Gleiches Gewicht, gleicher Preis, gleiche Länge – und doch könnten die Iveco-Aufbauten von Kerkamm und Eine Welt Reisen unterschiedlicher kaum sein. Wir starteten mit beiden eine vergleichende Probefahrt auf einer der härtesten Teststrecken Deutschlands

Horcht man sich bei Globetrot­tern um, die auf große Fahrt gehen wollen, denen aber ein Geländewagen zu spartanisch ist, fällt in aller Regel sofort der Begriff „Iveco Daily“. Die Kombination aus leistungsfähigem Allrad­-Antrieb, kräftigem Motor und ausreichender Rahmenlänge für einen langfahrttauglichen Grundriss, hat ihm in den letzten Jahren eine Monopol­-Stellung verschafft – und die Branche schaut aufmerksam nach Hannover, wo dieser Tage das über­ arbeitete 2019er­-Modell präsentiert werden soll – mit neuen Radstands­-Optionen und neuen Tonnagen.

Eines aber war der Fünftonne nie: erste Wahl für Familien. Zum einen liegt der Preis für das Fahrgestell schon auf dem Niveau eines ausgewachsenen Lkw, zum anderen trifft das beim verfügbaren Platz eben gerade nicht zu. Mit Radstand­verlängerung und Doppelkabiner­ Fahrerhaus ist es dann um Offroad­ Fahreigenschaften und Zuladung auch nicht mehr besonders gut bestellt. Kurz: für zwei top, für vier ein Flop.

Es sei denn, man bricht mit Konven­tionen und wagt etwas Ungewöhnliches. Einen Teilintegrierten mit Alkoven, beispielsweise. Funktioniert nicht, sagen Sie? Funktioniert doch, zeigte eine an­ spruchsvolle Probefahrt in diesem Früh­sommer. Mit dem Einzelstück, gebaut von Eine Welt Reisen Fahrzeugtechnik (EWR) in Berlin, ging es in das Fahr­gelände von Horstwalde, seit Jahrzehn­ten eine Instanz für Fahrzeugprüfungen und Testfahrten. Auch mit dabei: Der IX 370 von Kerkamm, als Vertreter der klas­sischen Denkweise. Vergleichbar lang und teuer, beinahe identisch schwer. Aber während das EWR­-Mobil Betten für vier bereithält, ist es im „Weltreise­mobil“, wie Jörn Kerkamm seine Fahr­zeuge nennt, nur ein Doppelbett.

EXPLORER - Ausgabe 2018-06
Den ausführlichen Bericht zum RAM 2500 Camper – und weitere interessante Themen für Allrad-Globetrotter finden Sie in der Ausgabe 2018-06 des EXPLORER. Jetzt bestellen
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Iveco Daily Allrad Wohnmobil Vergleichstest
Warenkorb