blank

Höhenluft hält gesund: Bau eines Schnorchels

Ein Schnorchel sorgt für eine trockene und staubarme Luftzufuhr für den Motor. Wir geben Antworten auf die wichtigsten Fragen – und zeigen, wie die Montage gelingt

 Nutzen: unzweifelhaft. Kosten: überschaubar. Optik: cool. Fahrgeräusch: obercool. Es gibt wohl kaum ein Zubehörteil, über dessen Nutzen man weniger Worte verlieren muss. Eine hochgelegte Luft­ansaugung, womöglich kombiniert mit einem Zyklon-Vorfilter, ist für alle Reisenden eine sinnvolle Investition, sobald es nasser oder staubiger wird als üblich. Das Schöne: Der Schnorchel fällt in die Abteilung „fit & forget“, denn weder gibt es Teile, die es zu warten gilt, noch macht er sich im Alltag so störend bemerkbar, dass man sich wünschte, ihn nicht angeschafft zu haben. Und das liegt an dem einfachen Wirkprinzip: Mit einem Kunststoff- oder Metallrohr wird der Punkt der Luftansaugung so weit wie möglich nach oben verlegt. Fertig. Liegt diese im Originalzustand häufig auf Höhe des vorderen Radkastens, unter der Motorhaube oder hinter dem Kühlergrill, kann diese an sich unkomplizierte Umplatzierung dem Motor das Leben retten: wenn bei einer Furt das Wasser zu hoch schwappt und in die Ansaugung gerät oder hartnäckiger Staub- eintrag den Luftfilter zusetzt und dem Motor die Luft zum Atmen raubt. Wie sinnvoll dieses Tuning ist, zeigt auch, dass kein Baustellen-Laster mehr ohne eine hohe Luftansaugung ausgeliefert wird, auf keinem Wagen in Tagebau und Steinbruch der Zyklonfilter fehlt.


Grundregel: Der Luftbedarf in Litern ist gleich dem Produkt aus Motorhubraum und maximaler Motordrehzahl. Ein zwei Liter großer Motor mit maximal 4.000 Umdrehungen in der Minute benötigt also 8.000 Liter Luft pro Minute (4.000 x 2), ein acht Liter großer Lkw-Motor bei 2.500 Umdrehungen schon 20.000 Liter.


Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: