Grob Aircraft: Kurzes Engagement

Grob Aircraft Makassar G-one

Nach dem Bau eines einzigen Fahrzeuges hat sich der Flugzeughersteller Grob Aircraft wieder aus dem Expeditionsfahrzeugbau zurückgezogen

Die Pläne waren – sprichwörtlich – hochfliegend. Der Produzent des populären Trainingsflugzeuge Grob G 120 TP, von Militärs auf der ganzen Welt eingesetzt, wollte 2015 ebenso erfolgreich in den Bau hochpreisiger Lkw einsteigen. Der Makassar G one war die Baunummer eins, der EXPLORER konnte ihn exklusiv testen. Mehrere Jahre dauerte die Vorbereitung, der im Mai diesen Jahres ein Messeauftritt in Bad Kissingen folgen sollte. Doch nur wenige Tage vor Beginn der Messe hat das Unternehmen eine Kehrtwende gemacht und sich aus dem Fahrzeugbau zurückgezogen – der Messestand blieb unbesetzt. Man wolle doch eher im unternehmensnahen, militärischen Umfeld expandieren, so ein Mitarbeiter gegenüber dem EXPLORER.