Grob Aircraft Makassar G-one – Test

Grob Aircraft Makassar G-one
EXPLORER

Grob Aircraft baut eigentlich hoch spezialisierte Flugzeuge aus Kunststoff. Mit der Kleinserien-Produktion von Expeditionsfahrzeugen will das bayrische Unternehmen jetzt einen neuen Markt erschließen. Wir gingen mit der Baunummer eins auf Testfahrt

Das hier etwas anders ist, als normal, das bestätigt sich schon an der Zufahrt zum Gelände. Handy und Ausweis abgeben, Besucherkarte anstecken, Auto nur nach Rücksprache mit aufs Grundstück. Wer denkt, Grob Aircraft hätte etwas zu verbergen, der liegt richtig: hier, westlich von München entstehen Trainingsflugzeuge für angehende Militärpiloten auf der ganzen Welt, da darf nicht jeder mal durchs Hallentor reinschauen.
Man wolle sich mit dem Bau von Expeditionsfahrzeugen eine weitere Kompetenz aufbauen und zukünftig in Kleinserie hochwertige Lkw produzieren, heißt es dazu von der Geschäftsführung von Grob Aircraft. Ob der Makassar G-One basierend auf einem MAN TGM 13.290 genauso abhebt, wie die Flugzeuge des Konzerns, das lesen Sie im ausführlichen Test.

EXPLORER - Winter 2015/2016
Den ausführlichen Testbericht über den Grob Aircraft Makassar G-one sowie weitere interessante Themen für Allrad-Globetrotter, lesen sie in der Winter 2015/2016 Ausgabe des EXPLORER.
Jetzt bestellen