Die 4×4 Rhein-Waal ist zurück!

In zwei Wochen öffnet die Offroad-Messe bereits zum dritten Mal ihre Pforten

Messe 4x4 Rhein-Waal 2020 in Kalkar am Niederrhein
Messe 4x4 Rhein-Waal 2020 in Kalkar am Niederrhein

Vom 25. bis 27. März 2022 findet in Kalkar am Niederrhein wieder die 4×4 Rhein-Waal statt. Über 100 Aussteller werden mit dabei sein und ihre spannenden Neuheiten zum Thema Offroad und Reisen zeigen. Auf 9.000 Quadratmetern Hallenfläche wird eine breite Produktpalette zu sehen sein – vom Dachzelt über technische Komponenten und Ausrüstung bis hin zu Komplettfahrzeugen.

So zeigt Campwerk mit dem Skycamp 3.0 und Mini sowie dem X-Cover 2.0 gleich drei neue Dachzelttypen. Tigerexped geht mit seiner überarbeiteten Zentralelektrik TEXU400 an den Start und KEC Motors präsentiert seinen Komplettausbau auf Basis eines 4×4 Sprinters. In den kommenden Tagen stellen wir online weitere Neuheiten vor.
Auch der explorer hat zum ersten Mal einen Stand und zeigt in Form des Iveco Daily 4×4 das von der Schreinerei Reuter frisch ausgebaute Redaktionsmobil.

Auf einer 100.000 Quadratmeter großen Außenfläche werden parallel zum Innenbereich Aktionen angeboten. Wer sich traut, kann bei professionellen Rallye-Fahrern einsteigen. Neben den Aktionsflächen stehen Stellplätze für Camper sowie Dusch- und Toilettenwagen zur Verfügung.
Die Eintrittstickets gibt es ab zehn Euro, ein Stellplatz kostet pro Nacht 25 Euro. Wer etwas mehr Komfort sucht, findet direkt neben dem Messegelände das Hotel im Wunderland Kalkar. Geöffnet ist die Messe jeden Tag von 10 bis 18 Uhr, nur am Sonntag ist schon um 17 Uhr Feierabend. Die Parkgebühren liegen bei fünf Euro am Tag. Alle weiteren Infos zur 4×4 Rhein-Waal gibt es online oder auf der Facebook– und Instagram-Seite der Messe.
Im letzten Jahr konnte die Messe nicht stattfinden.