blank
Stellplätze zur Nacht gibt es in Hülle und Fülle, hier mit Blick auf das Schwarze Meer

Offroad Reiseziel Bulgarien: Im Land ­der duftenden Paprika

Goldstrand, Sonnenstrand – Bulgarien ist vor allem für seine Badeorte an der Schwarzmeerküste bekannt. Was aber verbirgt sich im Westen des Landes? Eine Tour durch die Berglandschaft des Balkanstaates

Die Wellen schlagen sanft gegen die dunklen Felsen, seicht hebt und senkt sich das leuchtende Seegras in dem flachen Wasser der kleinen Bucht. Die Sonne verschwindet langsam hinter den Bergen am Horizont, sie wärmt den Rücken und lässt die zerklüfteten Klippen lange Schatten auf die Bucht werfen. Nur noch ein Taucher mit einer Harpune und ein Angler lassen hier den Abend fernab der Städte gemütlich ausklingen. In der Nacht präsentiert sich der Sternenhimmel von seiner schönsten Seite, sogar die Milchstraße lässt sich dort oben blicken. Was für ein friedlicher Ort.

Rote Felsen, grüne Hügel, kaum eine Menschenseele – im Herbst hat man das Hinterland für sich 

Und eigentlich entspricht all das nicht dem, was man von Bulgariens Schwarzmeerküste erwartet. Partymeile? Ein Restaurant, das sich an das nächste reiht? Wer das haben möchte – Bitteschön. Selbst kleinere Küstenorte wie Sozopol sind schon längst kein Geheimtipp mehr. Hotelkomplexe haben sich an die kleine, hübsche Innenstadt geschmiegt, deren romantische Häuser etlichen Läden und Souvenirshops zum Opfer gefallen sind. Sobald der Herbst einkehrt, sind die Straßen nahezu leergefegt, die meisten Restaurantbetreiber gönnen sich nun eine Verschnaufpause. Hält man sich aber außerhalb der großen Zentren auf, ist Bulgariens abwechslungsreiche Küste auf jeden Fall einen Besuch wert. Etwa für eine Wanderung entlang mächtiger roter Felsen und Landzungen, die weit in das Meer hineinragen. An einem der langen Sandstrände, lässt sich leicht ein Ort zum Baden finden, zumal auch im September die warmen Temperaturen noch einige Wochen anhalten.

 

 

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: