Im Sommer leuchtet die rosafarbene Heidelandschaft der North York Moors

Wildromantischer Norden Englands

Wer an Großbritannien denkt, hat meist Schottland, London und Cornwall vor Augen. Doch was gibt es im Norden Englands zu entdecken? Eine Reise durch die fünf abwechslungsreichen Nationalparks

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Wind pustet über die Hochebene, zerrt am Auto und zeitgleich herrscht eine angenehme Stille. Es ist menschenleer, lediglich ein paar zottelige Schafe schauen zwischen den Sträuchern der rosafarbenen Heidelandschaft hervor. Diese Landschaft ist es, die die North York Moors so besonders macht, das größte Heidemoorland Englands. Es ist nicht verwunderlich, dass es zu einem der 15 Nationalparks in Großbritannien gewählt wurde. Allein fünf der Parks liegen im Norden Englands dicht beieinander.

Im gesamten Land – selbst in den Nationalparks – gibt es unbefestigte ­Wege, die teils sogar für Fahrzeuge zugelassen sind: sogenannte Green Lanes. Dass das Befahren einiger dieser Wege gestattet ist, dafür setzt sich die Green Lane Association ein. Die Organisation arbeitet eng mit den Behörden, der Polizei und den Nationalparks zusammen. In Großbritannien existiert das „Right of Way“-Netzwerk, das auf Schildern vor potentiellen Strecken angibt, welche Personengruppen diesen Weg nutzen dürfen, seien es Fußgänger, Fahrradfahrer, Reiter oder Autofahrer. Wer die Green Lanes mit dem eigenen Fahrzeug befahren möchte, hat dabei auf die Beschilderung „Byway open to all traffic“ zu achten. Generell ist es empfehlenswert, sich zuvor mit dem Verhaltenskodex auf der Website der Organisation (glass-uk.org) vertraut zu machen, damit auch langfristig solche Strecken für Autofahrer geöffnet bleiben. Beim Befahren Rücksicht auf Wanderer zu nehmen, stets auf den Wegen zu bleiben und keine ausufernden Bergungsaktionen zu starten, versteht sich von selbst.

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge unserer Website zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen:

Entweder Sie schließen direkt ein Abo ab, oder Sie kaufen lediglich diesen Artikel und erhalten damit (online!) Zugriff auf diesen.

Teilen