heizung im camper
Auch handelsübliche Heizkörper können in Fahrzeugen verbaut werden. Achtung: Gewicht!

Warmwasserheizung im Camper – Montage

Der Einbau einer wasserführenden Heizung im Wohnmobil ist nicht trivial, aber auch keine Zauberei. Wir zeigen die Montage am Beispiel einer Alde Compact 3020, inklusive Wärmetauscher

Haben Sie schon einmal etwas von einem Lanzenventil gehört? Nein? Dann lesen Sie die folgenden Seiten aufmerksam durch, denn wer sich in seinem Reisemobil die Füße an einem Heizkörper wärmen will, den Komfort eines Handtuchtrockners oder gar einer Fußbodenheizung zu schätzen weiß, der muss zwei Wochenenden sehr sorgfältig basteln. Eines nämlich ist klar: ein komplexes Leitungssystem, das unter Druck betrieben wird, ist immer gut für Leckagen und Defekte. Daher sollte gelten: alle Leitungen so verbauen, dass man an sie herankommt, ja, bestenfalls sind sie sogar in separaten Kanälen geführt.

Wer den Neuaufbau eines Fahrzeuges plant, kann und sollte die Installationswege sorgfältig berücksichtigen, die Nachrüstung in ein bestehendes Fahrzeug, wie in dieser Beschreibung, fällt deutlich schwerer. Das größte Problem ist, geeignete Plätze für die Heizkörper zu finden, wo sie zum einen nicht stören, zum anderen aber ihre Wärme auch sinnvoll und effizient abgeben können. Eine Notlösung kann es sein, die Leitung unterflur zu verlegen, allerdings wird dann die Bodenplatte mehrfach durchbrochen und eine gute Dämmung der Rohre ist unumgänglich. Gleichzeitig fällt ein Abdichten der Durchgänge schwer, weil der Dichtstoff mit extremen Temperaturunterschieden zu kämpfen hat. Besser ist es, innen Kanäle und Konsolen zu bauen. Der Einbau einer Fußbodenheizung in ein vorhandenes Mobil  ist nur selten möglich, meist sind die unteren Schränke und Schubladen zu tief montiert. 

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: