Es dürfte die aufregendste Neuerscheinung der letzten Jahre im Pickup-Segment sein: die neue X-Klasse von Mercedes. Dem EXPLORER gelangen jetzt Bilder eines seriennahen Erlkönigs

Vor wenigen Wochen präsentierte Daimler in Stockholm zwei spannende Studien der für den Jahreswechsel 2017-2018 angekündigten X-Klasse. Diese sahen zwar aufregend aus, waren aber von der zu erwartenden Wirklichkeit in vielen Bereichen weit entfernt. Was in Wirklichkeit als Premium-Pickup bald beim Händler stehen könnte, darauf geben Erlkönig-Bilder Aufschluss, die jüngst dem EXPLORER gelangen. Sie zeigen einen kaum getarnten X-Klasse Erlkönig, der zu Testfahrten unterwegs war. Die schwarz-weiße Folierung kaschiert die markanten Falze der Karosserie kaum, wer die Aufnahmen mit Bildern des neuen Nissan Navara vergleicht erkennt, dass das Exterieur doch weitaus weniger eigenständig ausfallen könnte, als Daimler anhand seiner zwei Studien hoffen ließ. Der Konzern baut die X-Klasse auf dem Nissan-Pickup auf – die Ähnlichkeit des Erlkönigs zum Navara ist mehr als deutlich – von der Form der Scheinwerfer bis hin zum Knick in der hinteren Seitenscheibe.

Daimler will mit der X-Klasse die wachsende Nachfrage nach Premium-Pickups bedienen, geplant ist ausschließlich ein Doppelkabiner, Preise sind noch nicht bekannt.