Zukunft der 4×4-Reiseszene – Wohin des Weges?

Die Automobilindustrie steht vor großen Veränderungen – und mit ihr die Reisemobil- und Campingszene. Welche Optionen liegen voraus? Wir haben uns umgehört und nach Ideen gesucht

Endstation. Sackgasse. Weg versperrt. Ein Gefühl, das Individualreisenden nicht unbekannt ist, egal wie gut die Karte, die Routen­planung oder die Ortskenntnis ist. Irgendwann stehen wir alle einmal und wissen nicht vor, nicht zurück. Wie kann es weitergehen? Oder ist die Tour an dieser Stelle zu Ende? Wohin kann, wohin wird sich die Welt entwickeln, und mit ihr diese kleine Gemeinschaft an Overlandern, Fernreisenden, Offroad-Campern, Explorern? Werden wir eines Tages in der mongolischen Steppe unseren Elektro-Lkw mit Starkstrom aufladen – oder auch in 20 Jahren noch mit Blick auf günstige Dieselpreise unsere Urlaubsroute durch Luxemburg legen?

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: