blank
Auf Sprinter dezent, auf Iveco massiv: Der EX 366 ist erwachsen geworden

Fahrzeugtest: Bimobil EX 368 auf Iveco Daily 4×4

Der EX 366, ein Teilintegrierter auf Basis des Mercedes Sprinter, ist der Bestseller von Bimobil. Nun legt der Hersteller für Overlander nach und bietet den Aufbau als EX 368 auch auf Daily-Basis an.

Es gibt Fahrzeuge, die laufen einfach wie geschnitten Brot. VW hat den Golf, Ford den F150, Bimobil hat den EX 366. Auf den ersten Blick kaum von einem normalen Teilintegrierten auf Sprinter-Basis zu unterscheiden, war und ist der Sechs-Meter-Sprinter mit Heckbett und Dinette eine Goldgrube für den bayerischen Hersteller. Das ist nicht ohne Grund so, denn der Wagen vereint kompakte Maße mit großen Stauräumen, einen gemütlichen Innenraum mit einem effizienten Grundriss. Auf der Autobahn rollt der EX 366 zügig ab, abseits der Straße oder im Wintereinsatz bietet der Oberaigner-4×4 die nötigen Reserven für ein gutes Gefühl.

Steht der Einsatz auf unbefestigten ­Wegen oder gar eine lange Auszeit auf der Wunschliste, wird es beim 366 knapp: Zwar bieten dessen Heckgarage und auch die Schränke im Wohnbereich viel Volumen, maximal 410 Kilogramm Zuladung (Herstellerangabe, ohne Sonderausstattung) sind jedoch nicht gerade üppig, und der eher zarte 4×4 ohne mechanische Differentialsperren ist nichts für den dauerhaften Einsatz auf losem Untergrund.

Weiter geht es im Premium-Bereich des EXPLORER

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen:
Sommerstartverkauf
Der Sommer ist da und wir räumen unser Lager. Ausgewählte Produkte gibt es nun zum halben Preis. Greifen Sie zu – solange der Vorrat reicht.

Zu den Angeboten