blank
Eine Bilderbuchbucht für sich allein - die Baja California weckt Sehnsüchte

Baja California: Eine verborgene Welt an der Küste des Pazifiks

Im Nordwesten Mexikos liegt mit der Halbinsel Baja California eine Provinz, die sich auf den zweiten Blick als verstecktes Paradies entpuppt

Zugegeben, so richtig einladend wirkt Tecate auf den ersten Blick nicht. Diese Stadt im Norden der Baja California, von Overlandern oft als Alternative zum sehr viel hektischeren Tijuana genutzt, ist staubig, die Straßen sind in desolatem Zustand. Vielen Gebäuden sieht man die mangelnde Pflege an, manchmal wurde nur das unterste Stockwerk fertig gebaut.

Gassenverkäufer buhlen bei Rotlicht um die Gunst der Autofahrer, der Lebensstandard ist kaum mit dem zu vergleichen, was auf der US-amerikanischen Seite zurückliegt. Hunde streunen herrenlos umher, sitzen geduldig vor kleinen Tacoständen oder liegen in Rudeln im Schatten. Die kleinen, schwelenden Müllfeuer, deren Dunst sich blaugrau über die Landschaft legt, scheinen niemanden zu stören. Die Euphorie, mit der Reisende von der Baja California berichten, will sich nicht so richtig einstellen, zumindest nicht auf den ersten Blick.

Was den Städten und Dörfern der Baja Norte an oberflächlicher Eleganz fehlt, machen aber die farbenfrohe Kultur, die Lebensfreude der Einheimischen und die kulinarischen Experimente in einem der unzähligen Mesóns wieder wett. Vorausgesetzt, man scheut sich nicht, Ceviche, Machaca oder Chimangos von Tellern zu essen, die gerade eben mit abgestandenem Regenwasser abgewaschen wurden.

Schönheit liegt bekanntlich im Detail. Somit lohnt sich ein zweiter Blick hinter die vermeintlich trostlose Fassade der Baja California, die alles andere ist, als ein gesetzloser Ort, oder eine Kulisse für die wohl berühmteste Offroad-Rallye Nordamerikas: die Baja 1000.

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: