Overlander Mercedes Benz 1222 Allrad

Avatar-Foto
Peter Staeblein
Published 20.03.2024 - 3 Wochen ago
59.950,00€
Fahrzeugart
Reise-Lkw mehr als 7,5 t
Standort (PLZ)
16548
Baujahr
vor 1990
TÜV
2024
Vorbesitzer (Anzahl)
1
Kilometerstand
44000
Beschreibung

Ich habe dann als Schrauber Hobby unser Projekt Wohnmobil in 2012 begonnen, Ziel war es ein fernreisefähiges und weitgehend unabhängiges und geländegängiges Fahrzeug zu bauen, um mit meiner Familie, Frau und zwei Kindern, auf Reisen zu gehen. Viele der Umbauten habe ich selbst gemacht, in hunderten Stunden Arbeit, vieles aber wurde auch von Fachwerkstätten erledigt, da es gut ist, wenn man seine Grenzen kennt und ich auch keine Kompromisse mache, wenn es um die Sicherheit meiner Familie geht.

Auch die Wartung macht seitdem das Fahrzeug in meinem Besitz ist eine Fachwerkstatt für Nutzfahrzeuge, da auch hier niemand will das ein Betriebswirt z.B. die Bremsen eines 10 Tonners instand setzt.

Zu der großen Fahrt ist es aus Zeitgründen nie gekommen, wir waren ab 2014 immer wieder im Urlaub mit unserem Wohnmobil, Spanien, Frankreich, Österreich, Polen, Tschechien, Dänemark, Schweden und Norwegen.

Zum Fahrzeug:

Der Mercedes Benz, Familienbezeichnung ist – der Benz -, ist ein klassisches Katastrophenschutz Fahrzeug der achtziger Jahre, keine Elektronik einfache Technik und unkaputtbar.

Der Benz wurde eine vernünftige Motorleistung, V 6 Zylinder mit ca. 11 Liter Hubraum und 218 PS, genug um auch auf der Autobahn mit 89 km/h „mitzuschwimmen“.

Der Benz hat permanenten Allradantrieb, eine Getriebeuntersetzung für Gelände sowie eine Hinterachse Differenzialsperre und Mittelsperre.

Der verbaute Container stammt aus Bundeswehrbeständen und ist ein Zeppelin FM2.

Beheizt / Warmwasser wird der Wohncontainer von einer Alde 3010 über eine verbaute Fußbodenheizung.

Zwischen dem Fahrzeugrahmen verbauter Gastank mit 55 Liter Volumen

Zwei Gassteckdosen links und rechts

Das Stromnetz ist getrennt, das Fahrzeug läuft auf 24 V und alle weiteren Verbraucher über 12 V.

Im Container ist eine 410 Ah Bordbatterie verbaut, auf dem Dach vier Solarpaneele á 100 Watt.

Weiter sind verbaut:

  • Votronic Wechselrichter SMI 1500 ST-NVS 12/ 230V
  • Votronic Netzladegerät PB 1250 SMT 3B
  • Votronic Solarladeregler MPP 420 Duo 12 V
  • Votronic Ladewandler VCC 2412-45 lu
  • Votronic Automatic Charger Pb 2412 SMT 2B
  • Votronic LCD Solar Computer S
  • Votronic LCD Batterie Computer 200 S

Die Beleuchtung im Fahrzeug ist komplett auf LED Basis und überwiegend von Lumicoin, ca. 10 einzelne Strahler.

Als Kühlschrank dient eine Engel Kühlbox MT-45 F, im Fahrzeug sind zwei Gaskochfelder in der Spüle integriert, Dometic, sowie ein Gas Grill für die Außenküche.

Im Container ist ein 150 Liter Frischwassertank verbaut, außen zwischen dem Fahrzeugrahmen ein Grauwassertank mit 50 Liter.

Als Toilette ist eine Thetford Excellence 92301, eingebaut, jetzt nagelneu und unbenutzt. Die verbauten Fenster und die Tür sind von Outbound.

Es gibt noch viele Details, die hier unerwähnt bleiben. Wer sich mit dem Ausbau / Umbau von Wohnmobilen beschäftigt wird schnell erkennen, dass ich auf hochwertige Materialien beim Einbau Wert gelegt habe. Kein Luxus, aber ganz sicher auch nicht den billigsten Schrott.

Der Benz ist ein 12 Tonner und wurde ohne technische Änderung auf 10 Tonnen abgelastet. Daher nur mit LKW-Führerschein Klasse C zu bewegen. Altersbedingt könnte er ein H Kennzeichen erhalten, ich habe mich aber nie darum bemüht, weil ich mich nicht durch irgendwelche historischen Bedingungen beim Ausbau einschränken wollte.

Meiner Meinung nach ist das alles, mit ein paar kleinen Ausnahmen voll funktionsfähig und im guten Zustand. Daher ist der Preis bereits gut, besser wird er auf keinen Fall. Ich habe deutlich mehr an Materialkosten und Umbauarbeiten reingesteckt in den letzten zehn Jahren.

 

Dennoch, der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewähr­leistung.

Nach all den Fahrten, immerhin ca. 20.000 km in 12 Jahren habe ich mich an das große positive Interesse an so einem Fahrzeug gewöhnt. Gerne habe ich auf Parkplätzen und Stellplätzen alles erklärt und beantwortet.

Hier möchte ich mich jetzt von meinem selbstgebauten Wohnmobil trennen, daher bitte ich Sie sich nur bei ernsthaftem Kaufinteresse bei mir zu melden. Danke.Der Benz steht in der Halle, und kann in 16792 Zehdenick besichtigt werden. HU mache ich bei Verkauf neu.