Neues Leben­ für alte Dachzelte – Dachzelt von Schimmel befreien

Ausrüstung, die schon einige Reisen mitgemacht hat, kann mit ein paar Handgriffen wieder neuer Glanz verliehen werden. Tipps und Tricks für die Aufbereitung des Schlafplatzes auf dem Auto

Immer mehr Menschen entscheiden sich für gebrauchte Ausrüstung – im ersten Moment klingt das nach einer guten Idee, von der Geldbeutel und Umwelt profitieren können. Doch auch bei guter Pflege lässt sich manchmal nicht verhindern, dass Dachzelte nach ein paar Jahren im Einsatz in die Jahre kommen.

Stockflecken und Schimmel, durchgelegene Matratzen, hakende Reißverschlüsse, durchlöcherte Abdeckungen – ein gebrauchtes Zelt braucht erst einmal etwas Zuwendung, bis es wieder strahlt. Wer den Aufwand nicht scheut, kann bares Geld sparen. Um einen Überblick zu geben, was bei so einer Refit-Aktion alles anstehen kann, haben wir auf den folgenden Seiten alle Aspekte übersichtlich zusammengefasst.

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: