Ein Allrad-Sprinter mit Container-Maß: Das Konzept des ORC Camp 3.7 ist so ungewöhnlich wie spannend. Wir gingen mit dem Flachmann zwei Tage auf Testfahrt

Es gibt Menschen, die leben gerne aus dem Koffer. Heute hier, morgen dort, übermorgen die ganze Welt. Wäre es nicht super, könnte man das auch mit dem Auto machen? Containertüren auf, Wagen rein, und am Ende der Welt geht das große Abenteuer einfach weiter. Bislang war dieses Vergnügen den Besitzern von Geländewagen und kleinen Vans vorbehalten, die nicht breiter als 2,34 Meter sein durften und nicht höher als 2,29 Meter. Doch seit sich der sogenannte High-Cube-Container im internationalen Transport immer mehr durchsetzt, öffnet sich das Containertor in die Freiheit nun vermehrt auch für Fahrzeuge bis 2,59 Meter Gesamthöhe. Für diesen Nutzerkreis hat sich ORC erstmals auf eine neue Fahrzeuggattung eingelassen, den Sprinter mit Wohn­kabine. Zwar hat man durch das Zubehör­programm für Reisemobile schon länger mit der Wohnmobil-Szene Kontakt, doch in der Kombination Camping und Offroad bediente das Unternehmen aus Holzgerlingen bei Stuttgart fast ausschließlich Fans des Mercedes G. Die Einordnung des Sprinter Camp 3.7 im ORC-Portfolio ist klar: Wer weniger Geländetauglichkeit braucht, aber mehr Wohnraum wünscht als in den Aufbauten auf G-Basis, soll zukünftig zum Sprinter greifen. Dabei wählte Achim Altschäffl bewusst die Standard-­Allradkonfiguration, denn schon mehrfach unterstützte die Werkstatt bei der Rallye „Aicha des Gazelles“ in Marokko, man kennt daher Stärken und Schwächen des Oberaigner- Werksallrad genau. Im Testwagen steckt zudem der große, 190 PS starke 3-Liter-Turbodiesel, kombiniert mit Siebengang-Automatik und Untersetzung. Am Unterboden wurde alles verbaut, was das ORC-Sortiment für den Sprinter hergibt: Alu-Unterfahrschutz von vorn bis hinten, zweiter Tank mit 100 Litern Volumen, dazu 16-Zoll-Hutchinson-Felgen mit ­Beadlock und AT-Reifen der Größe 265/75. Für Globetrotter ein zufriedenstellendes Set­up. Zeit, dem auf den Zahn zu fühlen – auf einer zweitägigen Testfahrt.

EXPLORER - Ausgabe 2018-04
Den ausführlichen Test und weitere interessante Themen für Allrad-Globetrotter, lesen Sie in der Ausgabe 2018-04 des EXPLORER.Jetzt bestellen
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Offroad Sprinter ORC Camp 3.7 Test
Warenkorb