An die Platte, fertig, los! Möbel fürs Reisemobil einfach selbst bauen

Mit der Inneneinrichtung nähert sich das Projekt Reisemobil langsam dem Ende. Mit welchen Werkzeugen und Materialien Sie ganz einfach und schnell die Möbel selbst bauen, zeigen wir Schritt für Schritt. So erreichen auch Möbelbau-Anfänger sicher die Ziellinie

Reisemobil Möbelbau Einbau
Gut geplant ist der Möbelbau nicht nur etwas für Profis

Die Neueinrichtung der Wohnung steht auf der Agenda. Auf zum Möbelhaus-Giganten mit eigener Autobahnabfahrt und flux die Anbauwand “Toskana”, das Sofa und den Teppich aussuchen. An der Kasse die Karte durchziehen und fertig!

Individuelle Möbel ganz einfach selbst bauen

Was für das heimische Wohnzimmer funktionieren mag, klappt leider nicht bei Ausbauten von Landy, Kasten und Co. Die Anforderungen an den Innenausbau sind so individuell wie unsere Mobile selbst. Häufig ist es ein Kompromiss zwischen vorhandenem Platz, Einsatzzweck, der verbauten Bordtechnik und dem eigenen handwerklichen Geschick. Oft heißt daher die einzig praktikable und erschwingliche Möglichkeit: “Do it yourself” – die Möbel einfach selbst bauen!

Offroad wird das Mobiliar besonders belastet

Auch bei Fahrzeugen mit hoher Zuladung schadet es nicht, alle Einbauten möglichst leicht zu konstruieren. Der Spritverbrauch, die Belastung des Fahrzeuges und die Geländegängigkeit danken es einem. Zudem sollten sich die schönen neuen Möbelstücke auch nicht gleich auf der ersten Waschbrettpiste in Einzelteile zerlegen. Wer individuell baut, kann optimieren, Gewicht reduzieren und Überflüssiges weglassen.

Augen auf beim Plattenkauf

Möbel aus Platten sind eine günstige und schnell zu verarbeitende Variante. Sperrholz eignet sich gut. Dieses gibt es in den unterschiedlichsten Arten. Durch das “Sperren” der Lagen wird verhindert, dass die Platten arbeiten. Dem Verziehen durch Schwankungen von Temperatur und Feuchtigkeit wird so entgegengewirkt. Und das ist bei Reisemobilen oberstes Gebot. Schon die täglichen Schwankungen fallen deutlich höher aus als im heimischen Wohnzimmer über das gesamte Jahr!
Je nach Einsatz, möglichem Gewicht und optischen Vorlieben, kann man aus wenigen unterschiedlichen Platten den gesamten Innenausbau bestreiten. Siebdruck eignet sich für den Boden und Bereiche mit hoher Feuchtigkeit. Sperrholz und Multiplex sind ideale Werkstoffe für die Möbel.

EXPLORER - Ausgabe 2020-02
Wie Sie selbst Möbel bauen und weitere Themen für Allrad-Globetrotter finden Sie in der Ausgabe 2020-02 des EXPLORER.Jetzt bestellen

Reisemobil Möbelbau Gewicht
Wie sich das Gewicht optimieren lässt und welche Materialien sich besonders gut eignen, lesen Sie ausführlich im Explorer 02/2020