Mit dem EX 412 baut Bimobil erstmals ein Fernreisemobil auf Basis des Iveco Daily 4×4 mit langem Radstand auf. Exclusivtest

Ein festes Doppelbett, eine bequeme Sitzgruppe mit Platz für zwei, eine Nasszelle samt Dusche. Und das bitte auf einem hochgeländegängigen Fahrgestell, mit einer Tonne Zuladung und, nicht mehr als sechs Tonnen Gesamtgewicht – für viele Globetrotter die Beschreibung eines optimalen Weltreisemobils. Et vòila: Es hört auf den Namen EX 412.

Als erster Aufbau-Hersteller hat Bimobil die von Fahrzeugbau Meier angebotene Radstands-Verlängerung auf 3,8 Meter für ein neues Fahrzeug genutzt. Das überrascht nicht, denn die Anfrage von Bimobil war die Initialzündung für den bayrischen Fahrzeugbau-Betrieb, diesen Umbau zu entwickeln. Konkret heißt das: Der neue EX 412 ist leer 4,5 Tonnen schwer, 6,7 Meter lang, bei 3,28 Meter Höhe, die Wohnkabine bietet 4,2 Meter Innenlänge.

EXPLORER - Ausgabe 2018-03
Und was sich darin alles versteckt, wie der XL-Daily fährt – das erfahren Sie im ausführlichen Test im EXPLORER 2018-03. Jetzt bestellen
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Iveco Daily 4x4 Wohnmobil - Bimobil EX 412
Warenkorb