Vorsicht, Diebstahl!

Camp Area Abenteuer und Allrad

Im vergangenen Jahr waren auf gleich zwei Offroad- & Reisemessen Langfinger unterwegs. Bei der Polizei in Bad Kissingen wurden während der Abenteuer & Allrad in einer Nacht sechs Diebstähle gemeldet. Während die Geschädigten in oder neben den unversperrten Fahrzeugen auf der Camp Area schliefen, stahlen die Täter daraus Bargeld und weitere Wertgegenstände im Gesamtwert von ca. 4.000 Euro.
In einem Fall entwendeten die Täter sogar die Fahrzeugschlüssel, die Eigentümer übernachteten derweil in einem Zelt in unmittelbarer Nähe. Die Schlüssel wurden anschließend bei der Spurensuche durch die Polizei auf dem Boden neben dem Pkw gefunden.

Auch bei der Adventure Southside in Friedrichshafen kam es zu mehreren Vorfällen. Dem Polizeipräsidium nach wurden dort acht Personen bestohlen. Auch hier öffneten die Täter vorwiegend unverschlossene Fahrzeuge und hatten es auf Bargeld abgesehen, während die Opfer teilweise nur wenige Meter entfernt schliefen.

Nun, wo es mit den Messen wieder losgeht, weist die Polizei nochmals explizit darauf hin, wie wichtig es ist, die Fahrzeuge zu verschließen, beziehungsweise den Schlüssel so zu verstauen, dass er außer Reichweite von Einbrechern ist, sodass diese den Camper nicht ohne Weiteres öffnen können.

Teilen

Anstehende Veranstaltungen

Das EXPLORER Abonnement

Beliebte Beiträge