Mercedes Kurzhauber Feuerwehr Umbau: Ein Projekt fürs Leben

Seit 14 Jahren tüftelt Christian Meewes an seinem Mercedes Kurzhauber. Besuch bei einem Langzeitprojekt

Binnen 14 Jahren kann man ein Haus bauen, um die Welt reisen, seinen Kindern beim Aufwachsen zusehen oder neue Hobbys lernen. Innerhalb von 14 Jahren kann man aber auch ein Reisemobil bauen. Oder – im Fall von Christian Meewes – zumindest fast. 2007 kaufte er einen Mercedes Kurzhauber, seitdem schraubt er immer wieder an seinem Laster herum. Dass so ein Reisemobil vor allem in der Planungs- und Bauphase viel Zeit in Anspruch nimmt, steht außer Frage. Aber dass es so lange dauert? Das ist nun eher ungewöhnlich. Beim Besuch am Wittensee wird sich zeigen, warum.

Weiter geht es im Premium-Bereich des explorer

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: