Wenn im Herbst der erste Schnee fällt, wird es nachts eiskalt, auch wenn tagsüber die Sonne strahlt

Offroad-Reiseziel Seealpen: Warme Farben kalte Nächte

Die französischen Seealpen begeistern seit jeher Offroader mit zahllosen Pisten und Naturliebhaber mit der spektakulären Szenerie. Wer außerhalb der Saison reist, hat die Bergwelt nördlich von Nizza zudem fast für sich allein. Die beste Gelegenheit, dem Defender 2 auf den Zahn zu fühlen

Es fühlt sich an wie ein Sprung in eine andere Welt. Der Wagen rumpelt durch die Schwärze, das Licht der Fernscheinwerfer bricht sich in meterhohen Eiszapfen, die Reifen wühlen sich durch aufgeweichten Boden und tiefe Pfützen. Es tropft und schmatzt, es hallt und klirrt. Ein Zurück gibt es nicht, nicht mal ein zur Seite. Zu schmal ist der Schacht, als dass man die Fahrertür vollständig öffnen könnte. Gleichzeitig ist der Boden hier und da gefroren, der Allradantrieb sorgt dafür, dass der brandneue Defender keine Kratzer an der Felswand einkassiert. Als der Tunnel de Parpaillon endet, bleibt mit ihm der Herbst im Rückspiegel, und voraus liegt der erste Schnee des Jahres. Es verspricht, eine wolkenlose, bitterkalte Oktobernacht zu werden.

 

 

Weiter geht es im Premium-Bereich des EXPLORER

Abonnenten können hier kostenlos auf alle Beiträge zugreifen (gilt für Print-, Kombi- oder Digital-Abos) – jetzt einloggen

Sie sind noch kein explorer-Abonnent? Dann haben Sie diese Optionen: