Einblick in ein traditionelles Lehmhaus

blank
Henning Dohrmann-Zhang

Im Südosten von Chinas Fujian Provinz trifft man auf kleine Gruppen von Menschen, die seit vielen Generationen in einem Tulou leben, wörtlich übersetzt Erdhaus, das sind große, meist kreisrunde Lehmgebäude. Die älteren Generationen sprechen lediglich Mingnanhua, also südlichen Ming-Dialekt, welcher völlig unverständlich ist für andere Chinesen.

EXPLORER - Ausgabe 2021-02
Den ganzen Artikel und weitere Themen für Allrad-Globetrotter finden Sie in der Ausgabe 02-2021 des EXPLORER.