Heidi Hetzer – Wie ich mit 77 Jahren die Freiheit suchte und einfach losfuhr

StartseiteBücher & KartenHeidi Hetzer – Wie ich mit 77 Jahren die Freiheit suchte und einfach losfuhr

20,00 

Enthält 7% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Originalausgabe
Gebundenes Buch mit Schutzumschlag, 368 Seiten, 12,5 x 20,0 cm
mit 32 S. Farbbildteil
ISBN: 978-3-453-28113-4
Verlag: Ludwig

Vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Eine alte Dame, ein launischer Oldtimer und ein wahr gewordener Traum

“Alter schützt vor Leben nicht”, so lautet Heidi Hetzers Devise, als sie 2014 mit einem Hudson Baujahr 1930 alleine zu einer Reise um die Welt aufbricht. Schon als Jugendliche schwimmt sie gegen den Strom, als sie in den Fünfzigerjahren im väterlichen Betrieb eine Kfz-Lehre absolviert. Mit gerade einmal Anfang Dreißig übernimmt sie das Familienunternehmen und macht es zum größten Autohaus Berlins, gründet eine Familie – und fährt regelmäßig Rallyes.

Erstmals erzählt Heidi Hetzer jetzt ihr ganzes Leben und von ihrer abenteuerlichen Reise während zweieinhalb Jahren durch vierzig Länder, von einer Tour de Force voller Pannen und Hindernisse, Höhen und Tiefen, aber auch voller faszinierender Erlebnisse und Begegnungen mit hilfsbereiten Menschen. Inspirierend, kraftvoll, Mut machend!

Blick ins Buch!

Ein Interview mit Heidi Hetzer lesen Sie im EXPLORER 2019-01

Kurzvita

Heidi Hetzer, geboren 1937 in Berlin, machte eine Ausbildung zur Kfz-Mechanikerin und stieg als 16-Jährige in den Motorsport ein. Mit 31 Jahren übernahm sie das Unternehmen ihres Vaters und baute es zu einem der größten Autohäuser in Berlin auf.

Marc Bielefeld, geboren 1956 in Genf, lebt als freier Autor in Hamburg und schreibt u. a. für verschiedene Zeitungen und Magazine wie mare, National Geographic und Yacht. Im Ludwig Verlag erschienen u. a. seine Bücher Wer Meer hat, braucht weniger und Den Wind im Gepäck.

Zusätzliche Information

Gewicht0.56 kg
Größe21 × 13.5 × 3.5 cm

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb