Acht Jahre um die Welt – Teil 7 – Thailand, Kambodscha, Malaysia

StartseiteFilmeAcht Jahre um die Welt – Teil 7 – Thailand, Kambodscha, Malaysia

14,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-4 Werktage

Im 7. Teil ihrer Weltumrundung sind Rita und Freddy Reck unterwegs durch Thailand, Kambodscha, Malaysia

DVD-Video
Spieldauer: 92 min.
Format: 16:9

Nur noch 2 vorrätig

Kategorie:

Beschreibung

Als schwierigsten Teilabschnitt bezeichnen Rita und Freddy Reck ihre Reise durch Asien. Im siebten Teil ihrer Filmreihe fliegen sie mit ihrem Hund Simba mit Zwischenstopp von Kanada über Südkorea nach Bangkok. Über Pattaya reisen sie weiter Richtung Süden, immer entlang der Ostküste. Sie werden eingeladen zum ersten Schwimmenden Mönch-Festival, dem als Ritual eine Mönchstaufe folgt. Riesige Höhlen mit einmaligen Stalaktiten, Stalagmiten und vergoldeten Buddha-Figuren lassen sie staunen. Wieder Richung Norden, reisen sie über die Tempelanlagen in Ayuthaya nach Kambodscha, um ein neues Visum für Thailand zu besorgen – doch nicht, ohne sich vorher nicht Kambodscha angeschaut zu haben. Beeindruckt ist hier das Paar vom achten Weltwunder, der Tempelanlage Angkor Wat.
Auf einer Seidenfarm gehen sie dem Geheimnis und den Mythen um den begehrten seidenen Faden nach, mit dem die Menschen seit mehreren Tausend Jahren die einzigartigen und kostbaren Stoffe herstellen. Sie besuchen die gesellschaftliche Randgruppe der See-Zigeuner an den Ufern vom Tunle Sap See. Zurück im Norden Thailands treffen sie auf eine andere Gruppe von Menschen: Die „Giraffenhals-“ oder auch Langhalsfrauen.
Wieder treibt es die Reisenden in den Süden des Landes, dieses Mal zur „Ersten Affenschule der Welt“, wo ihr Hund Simba verstirbt. Zu zweit durchqueren sie Malaysia und bereiten sich auf die Verschiffung nach Indien vor.

Zusätzliche Information

Gewicht0.09 kg
Größe20 × 14 × 1 cm

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb