Harry Wijnvoord begleitet Ende April bei Klaus Hünerkopf Neukirchen die Besucher durch die Neukirchener Wohnmobiltage

(amn) Wer beim Reisen auf Luxus nicht verzichten möchte, ist bei dem Unternehmen Klaus Hünerkopf Neukirchen richtig aufgehoben. Carthago, Concorde und Morelo sind nur drei der Aussteller, die am 29. und 30. April bei den Neukirchener Wohnmobiltagen im Knüllgebirge vertreten sein werden. Zwischen 11 und 17 Uhr dürfen sich die Besucher auf eine Werksbesichtigung des Gastgeber-Unternehmens Hünerkopf freuen, sowie auf Produkt-Präsentationen der Zubehörlieferanten. Mit dabei sein wird außerdem Ehrengast Harry Wijnvoord, selbst ein begeisterter Wohnmobil-Reisender.

In dem Ort Neukirchen stehen gebührenfreie Stellplätze für die Übernachtung zur Verfügung. Zwischen den Stellplätzen und dem Veranstaltungsgelände pendeln regelmäßig kostenlose Shuttlebusse. Übernachtungen sind außerdem im Reisemobilpark Urbachtal gegen eine Gebühr möglich. Diese müssen direkt beim Reisemobilpark per E-Mail oder telefonisch unter +49 6694/5155933 gebucht werden.

Das Unternehmen Klaus Hünerkopf Neukirchen bietet den Um- und Ausbau von luxuriösen Reisemobilen an. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und Montage von Innenausbauten inklusive der Möbel, Sanitäranlagen und diverser Elektro- und Entertainmentinstallationen.