Der Unimog 2015 sollte komfortabler, sparsamer und leistungsfähiger werden, ohne dabei alte Tugenden zu verlieren. Daimler nahm daher die Euro-6-Norm zum Anlass gleich das ganze Fahrzeug zu überarbeiten.

(cd) Im Gelände beeindruckt auch der neue Unimog wie gewohnt. Gerade für Einsteiger lässt sich so das neue Modell einfacher bedienen: Wer möchte lässt das neue Modell automatisiert schalten und kann den Luftdruck in den Reifen verwalten. Mit neuem, 213 PS starkem Euro–6–Motor erfüllt das neue Modell nicht nur die EU-Norm zur Reduzierung von Abgas Emissionen, sondern bringt auch genügend Kraft für jede Anforderung im Gelände auf. Zwei Themen schlagen Reisenden jedoch weiterhin aufs Gemüt: die Abgasnachbehandlung mit AdBlue und die Lautstärke im Fahrerhaus.

EXPLORER - Sommer 2015
Den ausführlichen Bericht über den Unimog 2015 und weitere interessante Themen für Allrad-Globetrotter, lesen sie in der Sommer-Ausgabe des EXPLORER.
Jetzt portofrei bestellen

 

Warenkorb