Neuer Termin für Caravan Salon

Laut Veranstalter wird die Messe in Düsseldorf nun um eine Woche verschoben

blank
Messe Düsseldorf / ctillmann

Wer in den letzten Wochen die Website des Caravan Salons aufgerufen hat, fand dort noch die Information, dass er wie geplant am 28. August 2020 beginnen würde. Und das, obwohl aufgrund der Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Entscheidung der Bundesregierung bis zum 31. August 2020 keine Großveranstaltungen stattfinden dürfen. Betroffen gewesen von dieser Regelung wäre also das erste Wochenende der 9-tägigen Reisemobil- und Caravan-Messe in Düsseldorf.
Nun verkündeten die Veranstalter, dass der Caravan Salon um eine Woche nach hinten verschoben wurde. Der neue Termin ist somit vom 5. bis 13. September 2020.

Die Messe Düsseldorf prüfe laut der Veranstalter derzeit Konzeptanpassungen, um die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen für die Durchführung des Caravan Salons umsetzen zu können. Außerdem behalten sie sich vor, dass aufgrund der Unvorhersehbarkeit der Pandemie und der Maßnahmen von Bund und Ländern die Entscheidung für den Termin nochmals angepasst werden kann.

Der Caravan Salon findet auf 230.000 Quadratmetern und in 14 Hallen statt. Dort stellen 130 Caravan- und Reisemobilhersteller insgesamt über 2.100 Fahrzeuge vor.