Südamerika zu bereisen ist für viele Overlander ein großer Traum. Aber wieivel Zeit ist nötig? Was sich in sechs Monaten Reisezeit alles erleben lässt, davon erzählt ein neuer Reisebericht in DVD-Form.

„Mal kurz ans Ende der Welt“ – das war der spontane Plan des Journalisten und Fotografen Martin-Sebastian Kreplin, heute Herausgeber des EXPLORER. In sechs Monaten Reisezeit führte ihn die Tour nach Patagonien, in die Anden, über die Carretera Austral, kreuz und quer durch Bolivien, Argentinien, Chile und Peru. Ob Whalewatching am Atlantik, Offroad-Abenteuer im Altiplano oder Fotosafaris im Dschungel – diese DVD zeigt, dass sich auch mit begrenzter Reisezeit und knappem Budget eine ganze Menge erleben lässt, Getriebeschaden an der einsamsten Stelle der Panamericana inklusive.

Für 14,90 Euro hier bestellbar