Mit „Off the Road“ und „Hit the Road“ möchte der Gestalten-Verlag Inspiration für die nächste Reise bieten. Beide Bücher sind  nun auch auf Deutsch erhältlich

Wer sich auf die nächste Reise einstimmen will, sollte in die Bücher „Off the Road“ und „Hit the Road“ vom Gestalten-Verlag schauen. Wer durch die beiden Bücher blättert, findet schnell Inspiration: Egal ob für das Fahrzeug, ein Reiseziel oder einfach nur ein leckeres Rezept.

Wem der Titel „Off the Road“ bekannt vorkommt: dieses Buch findet man bereits online im EXPLORER Shop – bisher jedoch nur in englischer Version. Nun ist es vollfarbig und als Hardcover auch auf Deutsch für 35 Euro erhältlich.
Auf 256 Seiten werden spannende Geschichten von Reisenden erzählt und Tipps gegeben, beispielsweise welche Ausrüstung man für einen Kurztrip einpacken sollte. Wer von Landschaftsaufnahmen nicht genug bekommen kann, ist auch hier richtig. Genügend Bildmaterial würde allein schon eine sechs Jahre lange Reise bieten, die in Bayern begann und nach 120.000 Kilometern dort wieder endete.

Hit The Road - Buch

Ebenfalls auf Deutsch erschien erst kürzlich das Buch „Hit the Road“. Auf 272 Seiten will es seinen Lesern Lust auf die nächste Tour machen und stellt moderne Nomaden, ihre Abenteuer und Fahrzeuge vor. Den Traum, der Routine zu entfliehen, hegen viele. Umsetzen werden ihn wohl die wenigsten. Den Sprung gewagt hat eine vierköpfige Familie und bereiste die Welt in einem Land Rover Defender 130. Eine ungewöhnliche Reisegeschichte bietet eine Tour von England nach Kapstadt – nicht aber in einem geländegängigen Fahrzeug sondern in einem Porsche 944. Hit the Road ist ebenfalls als Hardcover und mit vielen Farbfotos für 35 Euro erhältlich.

Zum EXPLORER-Shop

Warenkorb