Der Reiz des Königreiches zwischen Atlantik und Mittelmeer ist und bleibt ungebrochen. Michael Ortner von 4×4-Experience will jetzt beliebte Klassiker mit neuen Touren kombinieren.

Entlang des Rif und des Atlas gen Süden, Berber-Camp mit Catering, Berge, Wüste, Sternenhimmel: in vierzehn Reisetagen sollen im Frühjahr die 4×4-Experience Tour jeden Sinn ansprechen, der sich beim Gedanken an Marokko regt. Vom 1.- bis 15. März führt Michael Ortner die Teilnehmer mit ihren Geländewagen auf frischen Wegen von einem Ziel zum anderen – die 4×4-Experience Tour ist als Scouting-Fahrt ausgewiesen, die Route also in dieser Kombination noch nicht im Angebot gewesen. Pro Fahrzeug werden für die geführte Marokko-Tour 2750 Euro fällig, Start und Ziel sind in Algeciras.

EXPLORER - Herbst 2014
Viele weitere Anregungen für eine Tour in den Maghreb finden Sie in unserer Herbstausgabe, erhältlich im EXPLORER-Shop.
Jetzt portofrei bestellen
Warenkorb