In Deutschland zu leben hat sehr viele schöne Seiten. Wir haben das Wattenmeer und den bayrischen Wald, Schloss Neuschwanstein und den Kölner Dom und Autobahnen ohne Tempolimit.

Einzig, das mit dem Fahren fernab der Straße will zwischen Karlsruhe und Königswusterhausen nicht so richtig funktionieren. Offroadpark Deutschland? Fehlanzeige. In den Nachbarländern sieht es kaum besser aus, Mitteleuropa ist eben kein Platz mehr für echte Abenteuer abseits der Zivilisation.
Umso besser, dass es landauf, landab zahlreiche Offroadparks gibt, auf denen man sich außerhalb der Reisezeit ein wenig austoben kann. Nicht nur, um mit Freunden ein Wochenende lang Spaß zu haben, sondern auch, um sich und das Fahrzeug vor extremeren Touren einmal auf die Probe stellen zu können – unter kontrollierten Bedingungen, nicht weit weg von zuhause. Wir haben hier einmal die wichtigsten Offroadparks zusammengetragen.
Aber Vorsicht: Nicht jedes Fahrgelände ist für alle Fahrzeugklassen geeignet, Besitzer größerer Lkw sind nicht überall willkommen. Außerdem sind diese teilweise nur mit Voranmeldung oder bei Veranstaltungen zu befahren.

Karte “Offroadparks in Deutschland” vergrößern

Warenkorb