Die Offroad Manufaktur Hamburg zieht um

Ab dem 4. Mai 2020 steht die Offroad Manufaktur Hamburg ihren Kunden unter neuer Adresse zur Verfügung

Offroad Manufaktur
Offroad Manufaktur

Viele Jahre war die Offroad Manufaktur auf der Suche, nun ist sie endlich fündig geworden: Am 4. Mai 2020 bezieht das Hamburger Unternehmen ein neues Zuhause. Seit Jahren wurde der Pachtvertrag nur noch Jahr für Jahr verlängert, das sollte keine Dauerlösung bleiben. Doch gerade in einer Metropole wie Hamburg ist es schwierig, eine geeignete Werkstatt zu finden.

Umso passender, dass das Unternehmen schon bald die Hallen eines ehemaligen Autohauses übernimmt. Mit der neuen Anschrift im Lademannbogen 9 in 22339 Hamburg haben die Geschäftsinhaber Florian Raasch und Michael Schäfers zudem eine ideale Lage gefunden: Die neuen Hallen befinden sich unweit des Flughafens Fuhlsbüttel. Daher sind sie auch für Kunden schnell erreicht, die von weiter her anreisen und ihren Geländewagen für einige Zeit in die Obhut der Manufaktur geben. Die weiteren Kontaktmöglichkeiten wie E-Mail und Telefonnummer bleiben bestehen.

Die Offroad Manufaktur Hamburg betreut seit 2003 Geländewagen. Reparaturen, Wartung und Pflege gehören dabei zum Basisprogramm des umfangreichen Services.
Zudem bietet das Unternehmen Reisen, unter anderem nach Afrika, Island, Skandinavien und Australien, an.

blank

blank

blank

blank