Matzker bietet auf Basis der neuen Mercedes Benz X-Klasse sein Wohnkonzept MDX an – mit vielen Optionen zum Erweitern

Kaum zu glauben, doch es bereits ein Jahr vergangen, seitdem die X-Klasse von Mercedes Benz ihre Premiere auf dem deutschen Markt feierte und für großes Aufsehen sorgte. Der EXPLORER durfte sich bereits ein genaues Bild von dem Pickup machen (großer Pickup-Vergleichstest in der Ausgabe 2018-05), doch eines fehlte ihm: die Wohnkabine.

Gehören normalerweise Land Rover Defender zu den gängigen Ausbauten von Matzker, nahm sich das Unternehmen nun die neue X-Klasse vor. Bekannt ist bereits sein Konzept MDX, das der EXPLORER (für die Ausgabe 2015-02) auf Basis eines 110er testete.

Seiten- statt Heckeinstieg

Anders als beim Vorgänger, ist der Einstieg in die Kabine auf der Beifahrerseite und nicht über das Heck. Stattdessen befindet sich im Heck die Sitzgruppe, die zu einer Liegefläche von 1,75 x 1,35 Metern umgebaut werden kann. Eine klappbare Schlafebene in Dachhöhe kann optional dazu bestellt werden.

Die Küchenzeile erstreckt sich auf 1,42 x 0,62 Metern direkt hinter dem Fahrersitz und ist unter anderem mit einem Zwei-Flammen-Gasherd ausgestattet. Wahlweise kann man das Teak-Paket bestellen, bei dem der Boden sowie die Arbeitsfläche aus diesem Holz gefertigt sind. Rechts neben der Arbeitsfläche ist der Durchstieg zum Fahrerhaus.

Vielfalt außerhalb

Auch außerhalb der Kabine hält der MDX einige Optionen bereit: das Solarsystem Sunware für das Aufstelldach, Sandblechhalter seitlich zum Abklappen, inklusive zwei Sandbleche, sowie einen Dachgepäckträger für das Fahrerhaus, das mit Hilfe einer Alu-Kant-Konstruktion das Ersatzrad aufnehmen kann. Wer Wert auf eine warme Dusche legt, kann gegen Aufpreis eine Warmwasseranlage mit Wärmetauscher und 12 Volt Magnetventilschaltung wählen. Ebenfalls erhältlich ist ein Duschvorhang mit Montagestützen.

Zum Fahrzeugumbau gehören, neben einem Hinterachssperrdifferential, ein Fahrwerk mit erhöhter Bodenfreiheit. Mit der Kabine bringt das Fahrzeug laut Hersteller 2,66 Tonnen auf die Waage (je nach Ausrüstung), was bei 3,25 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht eine Zuladung von knapp 600 Kilogramm ermöglicht. Der Einstiegspreis für den MDX auf umgebauter Mercedes Benz X-Klasse ist bei Matzker ab 89.900 Euro erhältlich.

Warenkorb