Lumi Coin ist einer von rund 300 Ausstellern auf der Abenteuer & Allrad. Welche Neuheiten bringt das Unternehmen aus Rheinland-Pfalz in diesem Jahr mit?

In wenigen Tagen geht es los – die Abenteuer & Allrad 2018 öffnet ihre Tore. Zu den rund 300 Ausstellern zählt die Firma Lumi Coin aus dem Rheinland-Pfälzischen Asbach, die auf der Messe in Bad Kissingen gleich fünf neue Produkte vorstellt.

Eines der Highlights wird der Flatspot FS300-50 sein, ein Hochleistungs-Flutlichtstrahler, der individuell angebaut werden kann. Seine geringe Höhe von 1,6 Zentimeter ermöglicht die Befestigung auf oder unter der Stoßstange, im Kühlergrill und – keine Frage – auf dem Dach. Erstaunlich ist die Leistung, die der Flatspot bringt: bei einer Breite von 30 Zentimeter und einer Tiefe von nur 8 Zentimeter, leistet der 900 Gramm leichte Scheinwerfer laut Hersteller 80 Watt, wodurch 5.000 Lumen generiert werden. Die Betriebsspannung reicht von 10 bis 48 Volt, ein Anschluss ist somit an 12 oder 24 Volt möglich. Wem ein Flatspot nicht genügt: mehrere Flutlichtstrahler können übereinander montiert wird.

Die schmale Flatbox liefert 80 Watt

Die schmale Flatbox liefert 80 Watt

Neben dem Flatspot stellt Lumi Coin seinen Lichtstreifen SL500 vor, eine selbstklebende Leiterplatte, die in handelsübliche Aluprofile eingeklebt werden kann. Dank eingebauter Stecker und entsprechender Buchsen können mehrere der 50 Zentimeter langen Platten zusammengesteckt werden.

Als weitere Neuheiten in diesem Jahr bringt das Unternehmen das Dimm-Modul LC-Dim-2 mit, das einen Ausgangsstrom von maximal sechs Ampere liefert und genauso wie sein Vorgänger, das LC-Dim-1, über externe Taster gesteuert wird.
Mithilfe verschlüsselter Datenübertragung soll die Lumi Coin Fernbedienung eine höhere Sicherheit vor Missbrauch bieten. Die Leuchten können unter anderem direkt angeschlossen und stufenlos gedimmt werden. Als fünfte Neuheit präsentiert Lumi Coin auf seinem Stand mit der Nummer Z25 eine USB-Steckdose, die im Fahrzeug das Laden von bis zu vier Smartphones Tablets mit maximaler Leistung ermöglicht.

Weitere Aussteller und ihre Neuheiten auf der Abenteuer & Allrad finden Sie in der Ausgabe 2018-04, die ab dem 25. Mai am Kiosk liegt und über EXPLORER Shop versandkostenfrei nach Hause bestellt werden kann. Oder kommen Sie doch einfach persönlich am EXPLORER Stand M05 vorbei!

Warenkorb