Anlässlich der Abenteuer & Allrad sucht Land Rover 700 Teilnehmer, um in Bad Kissingen den längsten Landy-Korso der Welt zusammenzustellen

(msk) Als gäbe es nicht schon genug Gründe, das Fronleichnams-Wochenende im bayrischen Kurort Bad Kissingen zu verbringen, lädt jetzt auch Land Rover Deutschland zu einer sehenswerten Aktion ein: Mit 700 Fahrzeugen soll am Mittwoch den 30. Mai der Versuch gestartet werden, den längsten Land Rover-Korso aller Zeiten zusammenzustellen. Wer die Campwiese kennt weiß: es wird kaum einen besseren Ort geben, das Ziel zu erreichen. Um 13 Uhr beginnt die Anmeldung der Teilnehmer vor Ort, von 15 bis 17 Uhr wird dann zur Aufstellung gebeten: mit mindestens 3,5 Kilometer Länge könnte sich der Tross vom Messegelände bis in die Stadtmitte ziehen. Wer Lust hat, an dieser Aktion teilzunehmen, kann sich hier anmelden, weitere Infos gibt es auch telefonisch unter 02058-7780912. Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die ein Land Rover-Logo tragen, egal ob Forward Control, Disovery oder Defender.

Warenkorb