Fernsehtipp – “Die Clever-Camper – tüfteln, schrauben, Urlaub!”

NDR Zetros Fernsehsendung
NDR

“Die Clever Camper – tüfteln, schrauben, Urlaub”  ist eine Fernsehsendung für Selbstausbauer und jene, die es noch werden wollen. Die Erstausstrahlung wird am 07. Juni im NDR sein.

Am 7. Juni von 21:15 bis 21:45 strahlt der NDR in seiner Reihe “DIE Reportage” die Folge “Die Clever Camper – tüfteln, schrauben, Urlaub!” aus. Mit dabei sind auch Gustav und seine Frau Rena. Das Ehepaar dürfte vielen unter dem Namen “Videogustav” von Youtube bekannt sein. Als er in Rente ging, beschloss der ehemalige Obstverkäufer des Rendsburger Wochenmarkts, sich und seiner Frau einen eigenen Camper zu bauen. Beim Mercedes-Händler um die Ecke wurde er fündig und kaufte kurz entschlossen einen Mercedes Zetros. Über Monate entwarf er diverse neue Grundrisse für den Aufbau und setzte diese später mit einem befreundeten Schreiner um.

In welchem Zustand gebrauchte Wohnmobile wirklich sind, stellt sich leider erst häufig nach dem Kauf heraus. Diese Erfahrung musste auch Jörg machen, der ebenfalls in der Reportage vorgestellt wird. Er kaufte ein 25 Jahre altes Wohnmobil für 3.500 Euro, welches sich als Ruine entpuppte und seitdem in seinem Garten steht. Damit er mit der Restauration nicht ganz alleine dasteht, holte er sich Hilfe von Axel Osterloh. Dieser hat Erfahrung mit der Instandsetzung von alten Wohnwagen und -mobilen. Sein Urteil als er sah, dass die Wände zum größten Teil feucht und morsch waren: “Es ist nicht unmöglich, aber wahnsinnig viel Arbeit”. Seitdem ist über ein halbes Jahr vergangen und wesentlich mehr Zeit und Geld in das Fahrzeug geflossen, als ursprünglich geplant war. Bis zur TÜV-Abnahme ist es trotzdem noch ein weiter Weg.