Corona: Fernreisemobiltreffen 2020 abgesagt

Die 41. Auflage von "Willys Treffen" wird auf 2021 verschoben

Willis Fernreisemobiltreffen 2016
Willis Fernreisemobiltreffen 2016
“Willys Fernreisemobiltreffen” in Enkirch an der Mosel hat sich seit Jahren fest im Kalender etabliert. Jetzt wurde die Veranstaltung abgesagt

„Als Treffen für Reisende und ihre Mobile“ hatte sich “Willys Treffen” in Enkirch an der Mosel fest im Kalender von unzähligen Overlandern und 4×4-Reisenden etabliert. Vom 4. bis 6. September 2020 sollte die 41. Auflage der Traditionsveranstaltung stattfinden.

Willys Fernreisemobiltreffen 2020 abgesagt

Jetzt musste das Willys-Team auf die aktuelle Situation reagieren und hat das Fernreisemobiltreffen für dieses Jahr kurzerhand abgesagt.

Die Veranstalter schreiben dazu:

Liebe Freunde des Fernreisemobiltreffens,

schweren Herzens müssen wir unser Treffen leider absagen! Wir haben einvernehmlich mit der Gemeinde Enkirch entschieden, dass das Fernreisemobiltreffen 2020 nicht stattfinden wird. […]
Die Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz lässt derzeit nur Veranstaltungen mit bis zu 350 Personen zu; weitere Lockerungen sind nicht in Aussicht. […] Wir wünschen aber  allen Fernreisemobilisten, gesund zu bleiben und den Sommer unterwegs
in Deutschlands oder Europas schönsten Ecken und Winkeln zu genießen! Und sollten wir uns nicht zufällig über den Weg laufen, sehen wir uns 2021 hoffentlich wieder!

Gute Fahrt und passt auf euch auf, liebe Grüße
Sonja, Ulla und Norbert

Ein genauer Termin für die Neuauflage 20121 steht noch nicht fest. Es ist jedoch davon auszugehen, dass das Treffen erneut im Spätsommer an gewohntem Ort direkt in Enkirch an der Mosel stattfinden wird.