Neue Fährverbindung zwischen Deutschland und Schweden

Ab dem 17. September 2020 bietet FRS Baltic eine Überfahrt ab Rügen an

blank
FRS-Baltic

Nachdem Stena Line seine Fährverbindung zwischen Sassnitz auf Rügen und dem schwedischen Trelleborg im Frühjahr 2020 eingestellt hat, bietet FRS Baltic nun eine Alternative. Ab dem 17. September 2020 startet der Fähranbieter seine Linie zwischen Sassnitz und Ystad. Letzteres ist nur knapp eine Autostunde von Malmö entfernt. Mit nur 2,5 Stunden bewirbt FRS Baltic die Überfahrt mit dem Hochgeschwindigkeits-Katamaran „Skane Jet“ als schnellste Route zwischen Deutschland und Schweden.

An beiden Häfen legen die Fähren jeweils zweimal täglich von Donnerstag bis Sonntag ab. Der Fahrplan auf der Website des Anbieters gilt vorerst für September und Oktober 2020. Die Preise starten in der Nebensaison bei 24 Euro pro Person ohne Fahrzeug, die Wohnmobilpreise beginnen bei 99 Euro. Laut FRS Baltic bietet das Schiff auf zwei Passagierdecks Platz für rund 700 Fahrgäste. Das Autodeck fasst bis zu 210 Pkw und Wohnmobile (ohne Höhenbegrenzung).