NEUER TERMIN: EXPLORER-Ostseecamp jetzt Ende August

Durchführung im Juli bis zuletzt nicht sicher planbar – noch freie Plätze zum neuen Termin

EXPLORER Ostsee-Camp

Im Rahmen des SUP-Festivals findet das 3. EXPLORER Ostsee-Camp statt. Drei Tage Vorträge und Workshops für Selbstbau-Interessierte

Sie planen den Aufbau ihres eigenen Reisefahrzeuges? Oder wollen einmal in die Materie reinschnuppern, um zu sehen, ob das etwas für Sie wäre? Dann besuchen Sie uns vom  28. – 30. August auf der Sonneninsel Fehmarn. Hier verbinden wir am Südstrand, in direkter Wassernähe, eine angenehme Urlaubs-Atmosphäre mit einem dichten Programm an Vorträgen und Kursen mit Praxis-Anteil. Die ursprünglich für Mitte Juli geplante Veranstaltung musste situationsbedingt nun auf Ende August verlegt werden.

Übernachten Sie nur wenige Meter entfernt auf einer Campingwiese und nutzen Sie die Vortragspausen, um einmal auf dem parallel stattfindenden SUP-Festival vorbeizuschauen. Testen Sie dort gratis die neuesten Produkte, melden sich zum Schnupperkurs – oder nehmen direkt am Jedermann-Rennen teil. Speziell für Familien ist das Ostseecamp daher eine spannende Option.

Die Vorträge und Kurse finden in einem großen Veranstaltungszelt statt, unabhängig vom Wetter – und, soweit es die Möglichkeiten zulassen, auch  direkt am Objekt. Der Praxisvortrag “Kleben und Laminieren” bietet als Abschlusstermin allen Teilnehmern die Möglichkeit, selber aktiv zu werden.
Das genaue Programm finden Sie im EXPLORER Kalender.

Für einen ruhigen Tagesausklang mit Fernweh-Garantie startet nach Sonnenuntergang das Open-Air Kino, zu später Stunde berichten dann noch weitgereiste Globetrotter von ihren Erlebnissen.
Der Besuch des Open-Air Kinos ist für alle Interessierten frei – Campingstuhl oder Decke mitbringen!

Die Veranstaltung läuten wir 2020 erstmals mit einer abendlichen Vorstellungsrunde ein, wo wir uns wünschen würden, dass jeder Teilnehmer einmal sich und sein Projekt in kurzen Worten vorstellt.