Mitte November findet bereits zum fünften Mal die DIMA 4×4 im Norden Belgiens statt. Die Aussteller präsentieren ihr buntes Angebot rund ums Auto und für die Reise

Wenn es draußen nass und kalt ist, ist der richtige Moment für eine Indoor-Messe – so wie im November. Und damit geht es für die DIMA 4×4 bereits in die fünfte Runde: Am 16. und 17. November 2019 lädt die Veranstaltung ins belgische Lommel, östlich von Antwerpen, ein. In der Soeverein Arena präsentieren 33 internationale Aussteller ihr breites Angebot für 4×4- und Outdoorfans.

Neben diversen Geländewagen und Fahrzeugzubehör – vertreten sind unter anderem ti.systems, Blickdicht Manufaktur und Tembo 4×4 – bieten sie Dachzelte, diverse Reiseausrüstung und -Kleidung an. Reiseanbieter sind ebenfalls vertreten. Es gibt Unterhaltung für Kinder, für Verpflegung vor Ort ist auch gesorgt.

Die DIMA 4×4 ist an beiden Veranstaltungstagen jeweils von 09:30 bis 17:00 Uhr geöffnet. Erwachsene zahlen acht Euro Eintritt, Kinder bis 14 Jahre können die Messe kostenfrei besuchen. Der Parkplatz ist ebenfalls gebührenfrei.

Warenkorb