Er ist wieder da

Am 20 Juni ist Verkaufsstart der neuen Defender-Generation. Der EXPLORER fuhr ein erstes Modell zur Probe

Land Rover Defender 110
Land Rover Defender 110

Kaum ein Fahrzeug wurde in der Allrad- und Fernreiseszene so sehnsüchtig erwartet, wie der Nachfolger des Land Rover Defender. Seit Jahren angekündigt, ist es nun endlich so weit: ab dem 20. Juni ist der Wagen offiziell im Handel. Zunächst als fünftüriges 110er-Modell mit vier Zubehörlinien (Adventure, Country, Urban,  Explorer) der kurze 90er und die preiswerteren, einfacher ausgestatteten Commercial-Varianten sollen im kommenden Jahr folgen. Der Startpreis liegt bei mindestens 55.600 Euro, der kurze Zweitürer wird ab 49.700 Euro erhältlich sein. Der EXPLORER traf sich zu einem ersten Video-Rendezvous mit einem Explorer-Defender (D240), einen ausführlichen Test liefern wir bei erster Gelegenheit nach.