“Nordwärts” führte es Ruth und Jürgen Haberhauer – dorthin, wo der Boden unberührt zu sein scheint. In ihrem Buch berichten sie über einen Sommer in Karelien

(amn) Seit fast 20 Jahren treibt das Fernweh Ruth und Jürgen Haberhauer immer wieder auf gemeinsame Reisen. Doppelt so alt ist bereits das Dachzelt, das ihre Reisen in Abenteuer verwandelt. Ihr Fahrzeug: ein Land Rover Defender. Auf ihrer letzten großen Reise brachte er die beiden auf 12.000 Kilometern sicher durch zehn Länder. Der Fokus lag dabei auf Karelien, eine Landschaft im Nordosten Europas, die seit dem 13. Jahrhrundert wiederholt umkämpft war. Nun teilt sich die Landschaft mit ihren unzähligen Seen und großen Wäldern auf Finnland und Russland. Während der dreimonatigen Tour durchquerte das Paar auch die im Norden liegende russische Halbinsel Kola, die sie als „letzte Wildnis Europas“ bezeichnen. Kein Wunder, denn hier wird der asphaltierte Schlaglochteppich von einer roten Lehmpiste abgelöst.

Norden – nicht viel weiter als das Paar kann man sich auf dem europäischen Festland in diese Himmelsrichtung bewegen – und daran orientiert sich auch der Titel ihres Buches „Nordwärts“. Und trotz der Wildnis treffen sie in den dünn besiedelten Regionen auf hilfsbereite Einwohner, sowohl auf finnischer als auch auf russischer Seite, und lernen ihre Kulturen kennen. Dieses Wissen geben die Habernauers an die Leser weiter, jedoch nicht in Form eines trockenen Sachbuches, sondern als interessante Einschübe zwischen ihren Reiseberichten.

Da Ruth und Jürgen Haberhauer beide Fotografen sind, liegt es Nahe, ihr Buch mit zahlreichen Bildern zu schmücken. 340 Fotos zeigen die Menschen und ihre Kultur, sowie die Natur, die dem Paar einige unvergessliche Momente bereitet: Glücklichweise war die Kamera auch dann griffbereit, als sich ein Bär bis auf nur wenige Meter näherte.

Auf den 384 Seiten möchten sie dem Leser die Angst vor Russland nehmen und ihn animieren – genau wie sie im Mai 2015 – das Auto zu packen und loszufahren. Wer sich erinnert: Das Paar schrieb bereits die Titelgeschichte zum Reiseland Rumänien in der Sommer Ausgabe 2017. Diese Ausgabe können Sie in der EXPLORER App als Epaper erwerben.

Buch bestellen

 

Buchseite Nordwärts

Wissen, gepaart mit zahlreichen Fotografien

Buchseite Nordwärts

Vereinzelt zeigen Karten die Orte der Reise an

Warenkorb