Vom 14. bis 16. Juli startet die 2. Adventure Southside. Mit mittlerweile über 100 Ausstellern hat sich die junge Veranstaltung in kurzer Zeit schnell vergrößert

Die Szene wächst – und mit ihnen ihre Veranstaltungen. Die Abenteuer & Allrad im Juni verzeichnet bereits ausgebuchte Stände und auch an der Adventure Southside geht der Trend nicht vorbei: Jüngst vermeldete der Veranstalter den 100. Aussteller auf dem Gelände – eine deutliche Steigerung zur Premiere im vergangenen Jahr. Die dreitägige Messe in Eigeltingen am Bodensee ist vor allem für Besucher aus Süddeutschland, der Schweiz und Frankreich attraktiv, auch der EXPLORER ist mit einem Stand vor Ort. Damit etablieren sich die Partnermessen Adventure Northside und Southside langsam aber sicher zu weiteren Szene-Treffpunkten. Besonderheit des Veranstaltungs-Doppels: Der Fokus liegt nicht nur auf der reinen Standpräsenz, sondern wird auch durch ein umfangreiches Programm von Vorträgen und Workshops abgerundet.

Mehr Infos zur Messe finden Sie im EXPLORER Kalender.

Warenkorb