Am 30. September startet die dritte Adventure Northside. Was die Hersteller an Neuheiten mit auf die Messe bringen, lesen Sie hier

(og) Messen leben von Neuvorstellungen und Premieren, das ist auf der IAA und der IFA nicht anders, als in der Offroad-Szene. Mit dem kleinen Unterschied, dass die Innovationen und Neuentwicklungen hier auch einmal etwas kleiner und dezenter ausfallen – eben passend zu Szene- und Messegröße. Wir haben vor der Adventure Northside schon einmal bei den Herstellern vorgefühlt und informieren in den kommenden Tagen in loser Folge über sehenswerte Neuigkeiten. Heute: NB Outdoor, Alberts Allradtechnik, Northstar, Multi 4 Camp

 

NB-Outdoor: Dachzelt und Anhänger

Erst im April 2017 gegründet, stellt NB Outdoor auf der Adventure Northside erstmalig aus. Im Angebot gibt es ein Klappdachzelt mit Leiterüberdachung und Vorzelt, Markisen sowie einen Campinganhänger. Der Betrieb aus Panketal ist an Stand B5 zu finden.

NBoutdoor

Das Sortiment von NB Outdoor in einem Bild 

 

Alberts Allradtechnik

Der Expeditionsfahrzeug-Hersteller aus dem niedersächsischen Neerstedt bringt zwei universell nutzbare Einstiegstreppen mit nach Basthorst. Zum einen git es eine neue Alu-Klapptreppe, die nur 11,5 Kilo wiegen soll. Sie wird unter dem Koffer montiert, wird ausgezogen und ist von einem 80 Millimeter hohen Kasten umgeben, der die Treppe vor Schmutz schützt. Ebenfalls aus Aluminium ist die Scherentreppe. Diese ist zusammengefaltet in einem Staukasten untergebracht und somit auch vor Verschmutzung geschützt. Preise und ergänzende Infos gibt Nils Alberts an Stand D9. Wer lieber direkt in Neerstedt vorbeischauen will: Alberts-Allradtechnik wird 2018 unter einer neuen Adresse zu finden sein. Die Firma wird in Neerstedt bleiben, aber dann im Heidkamper Weg 8a.

Alu Falttreppe von Alberts Allradtechnik

Alu Falttreppe von Alberts Allradtechnik

 

Northstar

Die Wohnkabinen von Northstar sind standardmässig weiß. Zur Messe bringt Holger Neumann aber eine bunt lackierte Kabine mit, sie hat im Kundenauftrag Farbe bekommen. In Zukunft sollen alle Käufer die Möglichkeit haben, ihren Aufsatz in der Wunschfarbe lackieren zu lassen. Zwei verschiedene Kabinen können am Stand von Northstar (PD3) besichtigt werden.

 

Multi 4 GmbH

Der Betrieb aus Hamminkeln in Westfalen war bislang auf die Reparatur von Wohnkabinen spezialisiert, 2017 stellte das Unternehmen erstmals eine eigene Kabine vor, eine Alkovenbox namens “Willy 180”. Im EXPLORER-Test konnte die preiswerte Pickup-Kabine bereits überzeugen, jetzt stellt die Multi 4 GmbH auch auf der Adventure Northside aus.