In Namibia kooperiert Action Mobil ab sofort mit befreundeten Firmen und bietet einen Servicestützpunkt mit Pflege- und Wartungsarbeiten rund um das Fahrzeug an

„Die Firma in Windhoek übernimmt Pflege-, Kontroll- und Wartungsarbeiten an den Action-Mobil-Aufbauten. Das Personal ist entsprechend geschult. Die Fahrzeuge werden auch zum Beispiel zu Mercedes oder MAN gefahren, um dort Wartungsarbeiten am Chassis durchführen zu lassen“, erklärt Inhaber Stephan Wirths. Des Weiteren kümmert man sich um das sichere Unterstellen des Fahrzeugs inklusive Batteriepflege, wenn der Eigentümer zwischenzeitlich nach Hause fliegt. Das alles passiert wenn der Kunde bereits wieder in Europa ist. Er muss sich also um nichts kümmern und er verliert keine wertvollen Urlaubstage.

Als weiteren Service bietet das Unternehmen an, das Action-Mobil-Fahrzeug wieder betriebsbereit zu machen, sobald der Eigentümer seine Ankunft mitteilt, um seine Reise fortzusetzen. Weiterhin wird der Flughafentransfer zum beziehungsweise vom Flughafen organisiert. Das Offroad-Center in Windhoek befindet sich in der 14 Diehl Street, Southern Industrial und ist unter der Nummer +264 61 237 532 erreichbar (Deutsch, Englisch, Afrikaans).

Warenkorb