Unimog Akustik – und Hitze-Isolations-Sets von Isoproq

Isoproq, Hersteller für Kfz-Isolierungen aus Schwalmtal stellt auf der „Abenteuer & Allrad“ Isolations-Sets für verschiedene ältere Unimog vor.

Alle Sets sind montagefertig zugeschnitten und auf das jeweilige Modell angepasst. Je nach Fahrzeugtyp sind die Glasfaser-Alu-Platten 3 bis 5 oder 10 bis 12 Millimeter dick und mit einer Akustiklochung auf 15 Millimeter Akustikschaum versehen. Die Akustik- und Hitze-Isolationsplatten werden in den Motorraum geklebt, dabei erfolgt die Montage durch das Aufkleben der einzelnen Passstücke. Die Metallplatten sind drei-, sieben- oder achtteilig und selbstklebend. Zur Montagehilfe ist das Isolationsmaterial bereits passgenau zugeschnitten und mit fortlaufenden Nummern versehen. Da nach der Verklebung eine Korrektur der Teile nicht mehr möglich ist, sollte auf besondere Sorgfalt und Genauigkeit bei der Montage geachtete werden. Der Set-Preis für den Unimog 404 und 411 liegt bei 100 Euro, für den Unmog 421 bei 130 Euro und für das Modell 406 bei 150 Euro.