Hamburger Gemeinschaftsstand von Kerkamm & Timemax

Kerkamm EX 425

Unterbodenschutz und Weltreise-Lkw: Der Zwillingsstand aus dem Norden ist gleich doppelt spannend

Auf dem Hamburger Gemeinschaftsstand stellt Jörn Kerkamm seine gerade fertig gestellten Weltreisemobile aus der eigenen Produktion vor. Als alter Hase in der Overlander-Szene startete er jetzt auch als Hersteller für Reisefahrzeuge durch. Neben einem EX515 auf MAN-Basis sollen drei weitere Fahrzeuge präsentiert werden. Kerkamm setzt bewusst auf ältere, gebrauchte Fahrgestelle als Basis, und das nicht auf Kundenwunsch, sondern auf Vorrat. Dadurch haben seine Fahrzeuge eine sehr kurze Lieferzeit, können jedoch im Nachhinein nicht mehr in größerem Maße individuell angepasst werden. Die Neuigkeiten aus dem Hause Timemax sind dagegen unsichtbar: es wurde ein neuer, transparenter Unterbodenschutz entwickelt.