Abenteuer & Allrad: Der Teufel steckt im Detail

Abenteuer Allrad
Abenteuer Allrad

In der Sommer-Ausgabe des EXPLORER hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen. Wir berichten, welche Aussteller Sie an welchem Stand eigentlich begrüßen werden und freuen uns bereits auf weitere Produkt-Neuheiten

Bald ist es soweit: in gut drei Wochen öffnet die Abenteuer & Allrad ihre Tore. Ein Grund für viele – sogar aus fernen Länden – in das bayerische Bad Kissingen zu reisen. Vier Tage lang können sich Overlander über geführte Reisen, das neueste Outdoor-Equipment sowie über die wendigsten, robustesten und natürlich praktischsten Reisemobile informieren, ganz nach dem Motto der Messe „Alles. Was wir wollen.“

Doch kurz vor der Abenteuer & Allrad geht es nicht nur bei den Herstellern von Fahrzeugen und Zubehör stressig zu, sondern auch in unserer Redaktion. Da kann es schon mal vorkommen, dass wir in unserer Messevorschau der neuen Sommer-Ausgabe des EXPLORER den einen oder anderen Aussteller aus Versehen dahin platzieren, wo er doch gar nicht hingehört.

Whisper Power präsentiert an Stand T27 seinen neuen Genverter Scalino W-GV 4 Indoor – einen Generator, der aus Benzin 230 Volt macht. Die Firma ICS Offroad bringt an den Stand T01 unter anderem einen Aufbau mit kompakter Sandwich-Kabine auf einem Iveco Daily mit. Auf Stand C01 zeigt Taubenreuther (neben seinem umfangreichen weiteren Sortiment) seinen neuen Windenanbausatz, der für den Nissan Navara NP300 ab Baujahr 2015 entwickelt wurde. Für frisches Wasser sorgt Famous Water (Z 42) mit seinem mobilen Pumpwerk namens Water Jack Fresh Tiny. Unweit von diesem Stand entfernt begrüßt Sie die Firma Custom Campers (M17) nicht nur mit den bewährten Geländewagen-Umbauten, sondern auch mit einem neuen Mercedes Sprinter mit platzspendendem Aufstelldach. Im Jahr 2014 wurde erstmals die Alu-Sandwich-Kabinenkonstruktion der Firma Eine Welt Reisen (Z 60) präsentiert. In diesem Jahr hat sie gleich zwei neue Größen dabei!

Doch damit nicht genug – über die über 50 Messeneuheiten vieler weiterer Aussteller berichtete der EXPLORER in seiner Messevorschau bereits. Bis zum Messestart am 15. Juni werden an dieser Stelle außerdem in unregelmäßigen Abständen weitere Produkte und Fahrzeuge vorgestellt, die erst nach Redaktionsschluss bekannt wurden. Und wenn Sie noch keine Eintrittskarten für die Abenteuer & Allrad haben, nehmen Sie doch einfach an unserem Foto-Gewinnspiel teil! Senden Sie dafür bis zum 31. Mai ein Foto des außergewöhnlichsten Reisemobils ein, das sie jemals entdeckt haben!