ZU VERKAUFEN: Unimog 416 als Wohnmobil inkl. Expeditionsausrüstung – VB 58.500 €

– Original Unimog 416 Bj. 1976, Austauschmotor

– Original Bundeswehr Funkkoffer Bj. 1962

– Sehr gepflegt, technisch und optisch guter bis sehr guter Zustand, reisefertig

Angeboten wird ein SoKfz Wohnmobil Unimog 416. Der robuste Aufbau stammt von unserem ersten Unimog, einem 404 S von der Bundeswehr, den wir 1977 ersteigerten und ausrüsteten. 1994 wurde der Koffer auf den aktuellen Unimog 416 übertragen und um die Schlafkabine erweitert. Dadurch entfällt das abendliche „Bettenbauen“, wodurch sich das Reisen sehr viel entspannter gestaltet. Wir sind mit diesem faszinierenden Wohnmobil bis heute unterwegs, werden uns aber wegen unseres Alters von ihm trennen, so schwer es auch fällt.

Es handelt sich um einen mittlerweile äußerst seltenen Klassiker, der trotz seines Alters absolut zeitgemäße Fahrleistungen, z.B. eine Höchstgeschwindigkeit von ca. 100 km/h bei 2800 1/min aufweist (s.u.). Seine robuste, bewährte Konstruktion beinhaltet alle wichtigen heute gültigen Standards, z.B. ein Zweikreisbremssystem mit 4 Scheibenbremsen. Nicht unbedingt notwendige, im Zweifel störanfällige Elemente wie z.B. eine Federspeicherbremse fehlen. Der Unimog 416 kommt komplett ohne Elektronik und elektrische Servomotoren aus. Die Geländegängigkeit dieses extrem zuverlässigen Fahrzeugs ist unübertroffen.

Das Fahrzeug wurde fortlaufend gewartet und instandgesetzt (z.B. neue Wasserpumpe 06/2019, Wechsel aller Flüssigkeiten, Öle und Filter in 03/2019).
Die Beschaffung von Originalersatzteilen funktioniert auch bei diesem über 40 Jahre alten Fahrzeug beruhigend zuverlässig und schnell, sowohl im In- als auch im Ausland.
Gerne können Sie uns auch dann kontaktieren, wenn Sie den Unimog nicht erwerben wollen.

Generelles

Unimog 416 Erstzulassung 12/1976
Motor 5,6 l Hubraum, 6 Zylinder, 110 PS / 81 KW bei 2800 1/min, Diesel
Km-Stand: 209.000 km (3812 h). Der Motor wurde bei 129.000 km als Austauschmotor instandgesetzt (Rechnung)
Reifen Michelin xzl 335/80 R20 141K MPT
2. Hand Erst- und Vorbesitzer: Deutsche Bundesbahn
Oldtimer H-Kennzeichen, d.h. Umweltplakette wird nicht benötigt, 192,- € Kfz-Steuer/J
TÜV bis 11.2020
AU nicht erforderlich, da diese erst für Kfz ab 1977 gilt

Allg. Fahrzeugdaten
Allradantrieb (während der Fahrt zuschaltbar)
Differentialsperre (während der Fahrt zuschaltbar)
6 Vorwärtsgänge (davon zwei Geländegänge)
2 Rückwärtsgänge
Zweikreisbremsanlage
Scheibenbremsen an allen 4 Rädern
Servobremse (druckluftunterstützt)
Servolenkung
Dachluke Fahrerhaus
2 Ausziehleitern am Heck, ausklappbarer Tritt an der Seite
L: 5350 B: 2100 H: 3400 mm
Zulässiges Gesamtgewicht: 4990 Kg (abgelastet von ursprünglich 6000 Kg)
Radstand 2900 m
Reserverad

Extras

– Schnelle Achsübersetzung, d.h. die Höchstgeschwindigkeit beträgt ca. 100 km/h bei 2800 1/min
– 2 Stabilisatoren an der Hinterachse
– Anhängerkupplung
– Zyklonvorfilter
– Motorabdeckung lärmgedämmt
– Fahrer- und Beifahrersitz gefedert (HEMA)
– 4 zusätzliche, im Kfz-Brief eingetragene, Sitze im Kofferaufbau
– Reservekanisterhalterung und Staukästen unter dem Kofferaufbau (Original Bw)

Expeditionsausrüstung

– 2 x 90 l Dieseltanks, kontinuierlicher Übergang ohne Umschalten
– 80 l Wassertank und 2 Wasserkanister à 20 l
– Wasseraufbereitungsanlage (Shurflo-Druckwasserpumpe, Druckausgleichsgefäß, Katadyn Keramikkerze)
– Reifenbefüllset (Anschluss an den Druckluftbehälter, Ölabscheider, Druckgewebeschlauch, Reifenfüller mit Manometer)
– 2 Sandbleche, je 200 cm, Alu (Därr)
– 1 Hebezug Greifzug (Original Bw) mit Stahlseil
– Drehmomentverstärker zum Lösen der Radmuttern
– uvm.

Innenausbau

– „unverbastelter“ Bw-Funkkoffer (1,5 mm Stahlblech), Maße 300 x 200 x 140 cm, isoliert
– robuster Ausbau mit Vierkanthölzern, Winkeln und Holzplatten
– Verschließbarer Durchgang zum Führerhaus
– Versenkbarer Tisch (stabiler Kurbelmechanismus)
– Unterstützung einzelner Stauraumklappen mittels Gasdruckfedern
– Zwei Rollschränke mit variablen Einschüben
– Herd (Seppelfricke) und Heizung (Truma 2000) mit 2 x 5 kg Gasflaschen
– Zusatzbatterie (Mercedes-Benz original, 140 Ah)
– Solaranlage (2 x 60 W Siemensmodule mit Laderegler)
– Kompressorkühlbox WAECO CF35 (12/24/220 V, bis -18 °C)

Zusätzliche Schlafkabine

– Aluminiumaufbau
– 3 cm Isolierung
– lichte Höhe: 70 cm
– 3 Fenster inkl. Rollos
– 2 Lampen
– Dachluke
– Zugang von innen

Erneuert wurde seit 1994 u.a.
– Auspuffanlage
– Wasserpumpe
– Anlasser
– Vorderbremsen komplett (inkl. Bremssättel)
– Dieseltanks (2 Stück)
– Motor (als Austauschmotor instandgesetzt bei 129.000 km / 06/1995)
– Druckluftbehälter Bremsanlage
– Spurstange
– Scheibenwischermotor
– Regelmäßiger Wechsel aller Flüssigkeiten, Öle und Filter (z.B. 03/2019)

Privatverkauf, Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kontakt Anbieter

Privater Anbieter
Andreas Hohmann
67067 Ludwigshafen/Rh.
Tel. 0621/ 53 14 90

Treten sie mit dem Anbieter direkt in Verbindung oder benutzen Sie folgendes Formular:



Mit Absenden dieser Nachricht erklären Sie sich damit einverstanden, dass die von Ihnen eingegebenen Daten gespeichert, verarbeitet und dem Inserenten übermittelt werden.