ZU VERKAUFEN: Mercedes G 280 CDI „Edition Pur“ Expeditionsmobil – 125.000 €

Mercedes G 280 CDI „Edition Pur“ (Expeditionsmobil) ausgestattet mit dem Offroad-Paket 2
Kilometerstand: 84.900
Baujahr: 07/2009
Nächste HU: 04/2020
Getriebe: 5-Gang Automatik Motor: 2.987 ccm 6-Zylinder Diesel Leistung: 238 PS
(Voll-)Ausstattung ab Werk:
• 5-Gang Automatik
• Sitzheizung vorne
• Standheizung
• Klimaanlage
• ABS
• Servolenkung
• Airbag
• El. Wegfahrsperre
• Anhängerkupplung – 2 fach europäische und US-Ausführung
• Nebelscheinwerfer
• Elektrisch verstellbare und beheizbare Seitenspiegel
• Begehbare Motorhaube
• Wasserabscheider
• Rückwandtür zweiflügelig
• Schwenkbarer Reserveradhalter
• Weiße Blinkergläser/rote Heckleuchten
• Partikelfilter (Grüne Umweltplakette)

Darüber hinaus ist dieses Auto mit so ziemlich allen denkbaren Zubehör- und Sonderausstattungen von GFG, ORC und Co. ausgestattet. Die Firma 4x4Camp hat das Fahrzeug mit einem „Vollausbau“ zu einem Camping- Fahrzeug ausgebaut. Die Firma GFG hat das Fahrzeug dann im Jahr 2016 u.a. durch den Einbau von Portalachsen usw. zu einem echten „Expeditionsmobil“ umgebaut.
Umbauten durch 4×4 Camp:
• Aufstelldach „SpaceCab“ inkl. Bettauflagen, Bettauflagen sind komplett neu • Kompletter Innenausbau (aus Aluminium, pulverbeschichtet) bestehend aus:
o Küchenblock
o 2x Hochschrank
o Mittelschrank
o Sitzbank
o Tisch (innen sowie mit Gestell außen verwendbar)
• Recaro Ergo-Sitze (beheizbar und vielfältig verstellbar, inkl. Lordosenstütze) • 3x LED-Beleuchtung innen
• Dachstaufach
• Diebstahlsicherer Tresor von Burg-Wächter verbaut (herausnehmbar)
• 60-Liter Trinkwassertank aus Edelstahl (unter dem Fahrzeug verbaut) mit Shureflo Wasserpumpe und Aktivkohle-Filtersystem
• 10 Liter Warmwasser-Boiler von Elgena
• Spüle mit Anschluss für Außendusche, Aussendusche vorhanden
• Dieselkapazität: 90 Liter Originaltank plus 70 Liter Zusatztank (aus
Edelstahl,ebenfalls unter dem Fahrzeug verbaut)
• Airline-Schienen auf Dach und Seite (von innen verschraubt und verklebt) • Schwellerschutz links/rechts mit „Airtube“-Drucklufttanks
• Sämtliche Halterungen für Markise, Hi-Lift, Kanister, Seitenkästen, Sandbleche, etc. sind von 4x4Camp individuell für das Fahrzeug angefertigt worden
Reifen/Fahrwerk (Einbau durch GFG in 05/2016):
• TIBUS-Portalachsen
• Original Mercedes Schwerlastfedern rundum
• FOX Racing Stoßdämpfer (9-fach verstellbar)
• Trommelbremsen hinten gegen Scheibenbremsen ausgetauscht
• Original Hutchinson Beadlock Felgen (5-fach bereift)
• 315er Reifen der Marke BF Goodrich MT – Bereifung Neu 500 Km
Leistungssteigerung:
• Das Motorsteuergerät ist durch MKB (bei Stuttgart) umprogrammiert worden • die Leistungskurve entspricht der des (baugleichen) 320 CDI-Motors
• Leistungssteigerung von 135 kW (184 PS) und 400 Nm auf 175 kW (238PS) bei 3900 1/min, 520 Nm bei 1400 – 3200 1/min
• Modifikation durch geändertes Motormanagement

Farbe/Folierung:
• Premium-Folierung in weiß-seidenmatt (Marke: Avery) durch Nato-Oliv in Hamburg
• Einbruchsichere Folie auf Seitenscheiben rundum, hinten getönt (Marke: 3M)
• Originalfarbe des Fahrzeugs ist schwarz und ohne Mängel
• sämtliche Anbauteile, Halterungen, etc. sind in schwarz pulverbeschichtet • Sämtliche Alu-Riffelbleche außen (Dach, Kotflügelaufsätze, Trittblech) sind in schwarz Polyurethan-beschichtet (extrem haltbar)
• Teppich für Fußboden hinten individuell angefertigt (in schwarz)
• Dachhimmel vom Aufstelldach erneuert (2017, in grau)
• Polsterbezüge erneuert (2019, in grau)
• Vorhänge erneuert (2017, in grau)
Licht:
• Nolden Bi-LED-Scheinwerfer vorne (einfach Weltklasse!) • 2x Projektionsscheinwerfer H7 im Dachaufbau vorne
• 2x Osram LED-Strahler hinten
2x Standheizung:
• Motor-Standheizung von Eberspächer
• Aufbau-Standheizung von Webasto (Airtop 2000) • beide jeweils mit Fernbedienung
Stromversorgung:
• Insgesamt hat das Auto vier Batterien –
• alle Batterien sind in 2018 erneuert worden
o zwei Batterien sind ausschließlich zum Starten da (24 Volt-Anlasser)
o 1x Bord-Batterie
o 1x Zusatz-Batterie (Aux- bzw. Camping-Batterie)
• Batteriemonitor IBS „Intellligent Battery System“
• Komplettes Votronic Bord-Überwachungssystem
• Zwei Waeco 230V-Spannungswandler
• 4x 230V-Steckdosen verbaut
• 8x 12V-Steckdosen verbaut
• Großes CTEK-Batterieladegerät fest verbaut mit 230V-Außenanschluss • Solar-Paneel (Solara 110WP inkl. Solarregler) auf dem Dach verbaut
• Spannungswandler 110 zu 220/240 Volt

Car Hifi/Audio:
• Alpine Digitalradio mit DAB-Wandler und Bluetooth (Fernbedienung anbei)
• German Maestro Soundsystem mit Boxen rundum und JL Subwoofer
• Ampire 4-Kanal-Verstärker
• Ampire GPS-Tracker Loc200 mit Notstrom-Modul
• Viper Alarmanlage
• Abschleppsensor
• Gaswarner
• Garmin Navigationssystem Nüvi 2699
• Garmin Rückfahrkamera
• Brodit-Iphone-Halterung
• Ram-Halterung für Spot GPS-Sender
• Spot GPS-Sender mit Notruffunktion/Rettungssystem
Außen am Fahrzeug ist verbaut:
• 270 Grad-Außenmarkise von AluCap (mit allen drei Zusatzstützen) • Aussenzelt für Alu-Cab Markise / Awning
• 2x GMB-Sandbleche (Pionierblech H1300 schwarz)
• 4x GMB Kanisterhalter
• 4x Jagtenberg Kunststoffkanister (schwarz)
• 2x individuell angefertigte Metall-Seitenkästen von ZICC (schwarz pulverbeschichtet)
• Heckleiter von 4x4Camp
• Frontschutzbügel vorne (schwarz pulverbeschichtet)
• Schutzgitter für Front- Heck- und Blinkerleuchten
• Heckstaufach
• Erhöhtes Luftansaugrohr, Schnorchel
• Windenstoßstange von Taubenreuther
• Heckstoßstange getauscht in Original-Mercedes vom W463
• Seilwinde „Warn 9000i“
• Fahrradträger System Bike-Carrier für Geländebetrieb an US-AHK,
Belastung bis 150 KG – max. 4 Fahrräder oder 1 Motorrad
• Dachstaukasten „Auf-Dach-Montage“— Aluriffelblech, an Airlinesystem
montierbar (2018)
Sonstiges:
• Sämtliche Stahl-Unterfahrschutze durch GFG verbaut (unter Tank, Ölwanne, Differentiale)
• Sämtliche Ablage- und Staufächer innen von ORC verbaut (vor den Sitzkonsolen,
Armauflagefach, Handbremskasten, etc.)

• Innere Radhausschalen rundum
• ScanGauge II OnBoard-Diagnosegerät (passgenau im Aschenbecherschacht verbaut)
• Elektrische Fensterheber links/rechts nachgerüstet
• Zentralverriegelung mit Fernbedienung nachgerüstet
• Tempomat nachgerüstet (von ORC)
• Garmin Analogkompass
• Silva Neigungswinkelmesser
• Zusätzlicher Wegfahrsperren-Schalter verbaut
• Radsicherungssatz von H&R
• Getränkehalter vorne und hinten
• Zusatzhupe extralaut (139db)
Das Fahrzeug wird mit sämtlichem Camping- und Expeditionszubehör geliefert:
• Windenzubehör von HornTools (Schäkel, Bergegurt, Umlenkrolle, etc.)
• Luftdruck-Set von Güde (Schlauch, Pistole, Luftmesser, Adapter, etc.)
• Großes Starterkabel von Goodyear
• Kompressor von T-Max
• ARB Reifenreparatursatz
• 2x Kocher (CampingGaz Gaskocher)
• Campingtoilette „PortaPoti“ (inkl. dazugehöriger Hygiene-Artikel, unbenutzt) • Campingtisch und –stühle von Ortlieb
• Wasserkocher/Grill/etc.
• Küchen- und Kochausstattung
• Hi-Lift 120cm, 2 Stück, (inkl. Neoprenschutz und Rohrbefestigung zum
Einsetzen in die Öffnungen der Schwellerschutz
• Teleskop-Schaufel und Axt von Fiskars (inkl. Quickfist-Halterungen) • LED-MagLite inkl. Halterung
• 12V-LED-Leuchte von National Luna für Außenbeleuchtung
• Diverse Aussenleuchten LED für Camping
• Gloria-Feuerlöscher
• Waeco Kühlbox
• Drehmomentschlüssel
• Passgenaue Kunststoffkästen für Staufächer innen
• Ratschen, Gurte, Airline-Zurrpunkte, Airline-Befestigungsmaterial
• 10x gleichschließende Abus-Schlösser zur Sicherung der Außenteile • ORC Frischluftgitter
• ORC Kunststoff-Fußmatten
Darüber hinaus sind die Seitenkästen voll mit sämtlichen (etwaig notwendigen) Flüssigkeiten und Betriebsstoffen (Motoröl, Achsöl,

Portalgetriebeöl, Bremsflüssigkeit,Schmierfett, Silikon, Bremsenreiniger, Tirefit, etc.). Und das Staufach unter der Sitzbank im Auto ist voll mit
Ersatzteile im Wert von über 1.000 Euro: z.B.
• 24V-Anlasser
• Sicherungen
• Scheibenwischer
• Gasdruckfedern
• Sämtliche Glühlampen rundum
Letzte Wartungen/Überholungen:
Das Auto ist selbstverständlich Scheckheft-gepflegt (wenn man die eigentlichen Mercedes-Wartungsintervalle zugrunde legt sogar mehr als das). Letzte „Große Inspektion“ mit Tausch aller Filter und Motoröl; sowie Komplett-Check und Inspektion in 03/2019 bei Mercedes Benz (bei 84.000km)
In 03/2018 wurde gemacht:
• Bordbatterie sowie Aux-/Camping-Batterie erneuert (Varta bzw. Optima)
• Gasdruckfedern für Aufstelldach erneuert
• Check der kompletten Bordelektronik
• Trinkwassertank –und anlage komplett mit Dr. Keddo-Produkten gereinigt und desinfiziert
• Dr. Keddo-Silberdraht in Wassertank • Portalgetriebeöl gewechselt
• Folierung gewachst
• Aussenzelt für AluCab-Awning angeschafft
• AirJack Wagenheber
• ISI Bike-Carrier incl. US-AHK montiert – Weltklasse
• Grosses Staufach (470 Liter) aus Alu-Riffelblech zur Dachmontage
angefertigt und montiert
• Seitenwände Aufstelldach imprägniert
In 03/2019 wurde gemacht:
• Komplett-Inspektion bei Mercedes Benz
• Ölwechsel in Automatik- und Verteilergetrieb
• Ölwechsel in Front- und Heckdifferential
• Achsen abgeschmiert
• Kompletter Tibus-Portalachsen-Service, Neue Bremsscheiben und Beläge
hinten bei Fa. Tibus
• ABS- und Bremsenservice bei GFG – neue Scheiben und Beläge hinten

Historie:
Alle Arbeiten zu Umbauten sowie in 2016, 2018 und 2019 wurden ausschließlich von in Deutschland ansässigen Spezialisten durchgeführt: ,Daimler Benz, Tibus Portale, 4x4Camp, GFG, ORC, MKB, B&S Car Audio sowie Nato-Oliv Folierung. Verbaut wurden ausschließlich hochwertige Komponenten, u.a. von Webasto, Waeco, Recaro, Shure, Elgena, Alpine, Ampire, FOX, GMB, Hutchinson, Warn, Garmin, Taubenreuther, etc. sowie Mercedes Original- Teile. Für sämtliche Komponenten befinden sich die Anleitungen, Unterlagen undABEś imPDF-Formatbzw.inPapierformindenzweiBordmappenanbei (worin sich selbstverständlich auch sämtliche Mercedes Original-Unterlagen befinden).
Persönlicher Kommentar:
Wir sind aktuell mit dem Auto 50.000 Kilometer in Europa und von Ost- Kanada bis nach Panama (PanAmericana) unterwegs gewesen: an der Küste, in der Wüste sowie im Gebirge und in der Arktis. Das Auto macht unglaublich viel Spaß. Nicht nur dass das Auto überall durch- und hinkommt, es ist die Art und Weise wie dies gelingt, nämlich mit absoluter Leichtigkeit und Bequemlichkeit. Der aktuelle Zustand lässt sich nur mit einem Wort beschreiben: top. Meine Vorbesitzer als auch ich selbst haben sich sehr um das Auto gekümmert und mehr Scheckheft-Pflege betrieben als es eigentlich von Mercedes vorgesehen ist. Das Fahrzeug befindet sich „optisch und technisch in hervorragendem Zustand.“ Die Worte „perfekt“ und „wie Neu“ sind sicherlich große, aber dieses Auto ist ganz kurz davor. Ein Einzelstück und unaufhaltbares Expeditionsfahrzeug ist es auf jeden Fall und überall wo man langkommt ist es ein absoluter Hingucker und „Kommunikator“.
Bei Interesse versende ich gern zwei Presseartikel im PDF-Format mit vielen Bildern und Beschreibungen, die über exakt dieses Auto angefertigt wurden (als der Wagen noch schwarz und im Vorbesitz war). Das Fahrzeug ist ein Garagenfahrzeug – sofern nicht auf reisen.
Der Neupreis des Fahrzeugs inkl. aller Umbauten und Zubehörteile liegt bei ca. 200.000 Euro.
Der Listenpreis bei Mercedes lag für die „Edition Pur“ mit dem Offroad-Paket 2 (und sämtlichen werksseitigen Sonderausstattungen) bei über 75.000 Euro. Alle Umbauten und Modifizierungen wurden penibelst genau dokumentiert und mit Rechnungen in mittlerweile 3 randvollen DIN A4-Ordner (plus CD) abgelegt. Hierin finden sich Umbau- und Teilerechnungen im Wert von über 120.000 Euro.
Preis: Verhandlungsbasis

Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Kontakt Anbieter

Privater Anbieter
Bernward Engels

Treten sie mit dem Anbieter direkt in Verbindung oder benutzen Sie folgendes Formular:


Warenkorb