VERKAUFT: GMC 6×6 Kommandofahrzeug der Schweizer Armee

Dieser historische 6 x 6 GMC CCKW353 Jahrgang 1943 mit einzigartiger Geschichte steht zum Verkauf.
Ich war damit in Kanada und den USA. (Verschiffung über Hamburg nach Halifax).

Aus Zeit- und Platzmangel verkaufe ich dieses Expeditionsfahrzeug. Sehr günstig!

Auszug aus der Geschichte dieses GMC:
Dieser LKW mit dem Schweizerischen Militärkennzeichen M+80‘000 wurde 1943 in den USA hergestellt.
Im Verlaufe der Alliierten Invasion am 6.6.1944 und später kam der Wagen als Truppentransporter in der Normandie nach Europa.
Im Zuge der Aktion „Surplus“ wurde er 1947 von der Schweizer Armee gekauft. Die zehn unversehrtesten GMC wurden durch die Konstruktionswerkstätten Thun (K+W) mit dem jetzt noch vorhandenen Aluminiumaufbau versehen. 1951 wurden diese 10 Wagen an die Armee übergeben.
Diese Fahrzeuge wurden an Stabskompanien mit Spezialaufgaben abgegeben. So waren sie bis 1985 bei den Truppen als Kommandofahrzeuge und Funkleitwagen im Einsatz.

Dieser Wagen wurde dann in einem privaten Militärfahrzeug-Museum bis 2012 gehegt und gepflegt. Das Museum wurde 2013 aufgelöst.
Dann wurde es mein Projekt um damit den neuen Kontinent „Kanada und USA“ zu bereisen.
Mit grossem Aufwand und unzähligen Arbeitsstunden ist es zu dem geworden, was es nun ist. Im Jahre 2017 war ich damit mehrere Monate in Canada und USA. Verlad über Seabridge mit Ro-/Ro-Schiff von Hamburg nach Halifax und wieder zurück.
Von den ursprünglich 10 Fahrzeugen die mit K+W-Aufbau ausgeliefert wurden, ist dies das letzte Exemplar, das noch existiert!

Ob an der Tankstelle oder auch dem Campingplatz: Als Fahrer dieses Geräts ist man immer im Mittelpunkt. Auch auf der Strasse sind die Daumen nach oben gerichtet!

Der Wagen steht gleich hinter der Grenze in der Schweiz in einer trockenen Halle. Besichtigung jederzeit erwünscht. Preis ist Verhandlungssache. Aber ein Schnäppchen ist Garantiert!

Technische Daten:

GMC 6 x 6 Kommandofahrzeug der Schweizer Armee
Herstellung 1943 durch GMC (General Motors Corporation)
USA als Modell CCKW353. Beschaffung durch die Schweizer Armee aus US-Kriegsüberschussbeständen 1945 bis 1947
Verwendung Als Kommando- und Bürofahrzeug bei Stabs-Kompanien eingesetzt
Gewicht 7‘400 kg (Leergewicht 6‘100 kg)
Motor GMC 270, 6-Zylinder Reihenmotor, Benzin,
4‘416 ccm, 105 PS
Geschwindigkeit 78 km/h (Höchst-) 60 – 65 km/h (Reisegeschwindigkeit)
Sitzplätze im Fahrzeugausweis eingetragen:
Total 8 (2 vorne in Kabine/6 im Aufbau)
Besonderes im Aufbau sind 525 Ah 12-Volt Gelbatterien verbaut. Diese werden gespeist über Solarzellen, den 2,9 KW Generator oder über Landstrom. Ein Elektroboiler und ein Chemie-WC sind installiert. Ebenso ein Elektro-Kompressor-Kühl- schrank. Eine Webasto-Motorenstandheizung die über Funk betätigt wird garantiert, dass der Motor keinen Kaltstart erleiden muss. In Kanada waren bei – 10 ° Aussentemperatur im Aufbau wohlige 22 ° Celsius vorhanden.

Fahrzeugbeschreibung:

525 Ah – 12 Volt (Optima-Batterien) verbaut
Ganzer Aufbau mit 230 Volt-Steckdosen
Stromwandler 12V > 230 Volt Wechselstrom wie zu Hause
Photovoltaik 500 Watt
2,9 KW Stromgenerator mit Elektroanlasser
Alle Elektronikgeräte in bester Qualität (Büttner)
Elektro-Wasserboiler (ELGENA)
Druckpumpe und Expansionsgefäss
Wasserleitungen mit JRG Sanipex ausgeführt
Webasto-Motor-Standheizung (damit auch bei kalten und sehr tiefen Temperaturen der Motor beim ersten Mal anläuft).

Wagen kommt ab Service (Schmieren und Ölwechsel soeben ausgeführt)

In der Schweiz als Veteranenfahrzeug eingelöst! Unabhängige Expertise vorhanden.

Privatverkauf, Angaben ohne Anspruch auf Vollständigkeit und ohne Gewähr, Irrtümer und Zwischenverkauf vorbehalten.

Warenkorb